Existenzgründungsberatung für Zugewanderte

Sie möchten nach längerer Erwerbslosigkeit den Schritt in die Selbständigkeit wagen? Dann ist unsere Existenzgründerberatung genau das Richtige für Sie. In bis zu 48 Unterrichtsstunden vermitteln wir Ihnen, wie Sie Ihr zukünftiges Unternehmen souverän planen, gründen und durch die ersten schwierigen Jahre führen.

Mehr Infos oder Angebot einholen

Inhalte

  • Gründungsformalitäten/Pflichten (z.B. nach Gewerbeord-nung/Handelsgesetzbuch, ggf. Erfordernis besonderer Genehmigungsverfah-ren)
  • Rechtsform und Organisation
  • Business-Plan
  • Vertrags- und Arbeitsrecht
  • Banken und Finanzierung; Förderprogramme
  • Markteintrittsstrategien (Auswahl geeigneter Zielgruppen für das zu entwickelnde/zu vertreibende Produkt-Nachfrageanalyse-/Vorteilsübersetzung für diese Zielgruppe, Wettbewerberanalyse, Auswahl geeigneter Preisstrategien, Absatzplanung);
  • Werbung, Marketing, Kundenakquise
  • Vertrieb
  • Steuern und Versicherungen
  • soziale Absicherung
  • Grundlagen der Preiskalkulation/Auswahl geeigneter Preisstrategien
  • Krisenmanagement
  • Überblick über verfügbare Software-Tools und sonstige Informationsquellen für Existenzgründer im Internet sowie praktische Übungen (z.B. „Softwarepaket für Gründer und junge Unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirt-schaft und Technologie)

Dieses Angebot kann mit weiteren Maßnahmen, zum Beispiel zum Spracherwerb, kombiniert werden.

Organisatorisches

Laufzeit & Dauer

  • je nach individuellem Bedarf bis zu 48 Stunden
  • Voll– und Teilzeit möglich
  • individueller Einstieg

Kosten

  • 100% förderbar mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Zusätzliche Information

Ort