Umschulung zum/zur Industrieelektriker/in

Dieser Kurs ist nur mit einem Bildungsgutschein eines Leistungsträgers (Jobcenter, Arbeitsagentur etc.) buchbar. Bitte sprechen Sie vor der Buchung mit Ihrem Kundenberater.

Termine finden
Kategorie:

Inhalte

  • Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Organisation eines Betriebes
  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation, Planen und Organisieren der Arbeit
  • Bearbeiten, Montieren und Verbinden mechanischer Komponenten und elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Technische Auftragsanalyse
  • Installieren und Inbetriebnehmen elektrischer Anlagen
  • Beurteilen von Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Instandhalten von Anlagen und Systemen
  • Theorieinhalte gemäß Rahmenlehrplan

Organisatorisches

Laufzeit/Dauer

  • Dauer: 16 Monate inklusive Praktikum
  • Theorie / Praxis 1824 Stunden, Praktikum 480 Stunden

Abschluss:

  • IHK-Abschluss— Facharbeiter/in

Zugangsvoraussetzung

  • Hauptschul- oder gleichgestellter Schulabschluss
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit

Zusätzliche Information

Ort