Umschulung zum/r Hauswirtschafter/in

öffentlich gefördert

Hauswirtschafter/innen übernehmen hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen und die Betreuung von Personen verschiedenen Alters mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Sie lernen bei uns folgende Kerntätigkeiten

  • Grundtechniken der Speisenzubereitung
  • Reinigung und Pflege von Räumen sowie Wäschepflege
  • Beurteilen von Betriebsräumen und Betriebseinrichtungen
  • Einsatz, Reinigung und Pflege von Geräten und Maschinen
  • Planung und Durchführung des Einkaufs von Grundverbrauchsgütern
  • Vorratshaltung und Warenwirtschaft
  • Gestalten von Räumen und des Wohnumfeldes
  • Reinigung und Pflege von Textilien
  • Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Kundenorientierung und Marketing
  • Kalkulation und Abrechnung von Leistungen
  • Gespräche personen- und situationsgerecht führen
  • Hilfe leisten bei Alltagsverrichtungen sowie Motivieren und Beschäftigen von Personen

Zielgruppe

Die Zielgruppe sind Menschen, die sich beruflich neu orientieren und den Beruf des/der Hauswirtschafters/in erlernen möchten, um ihre Wettbewerbschancen auf dem ersten Arbeitsmarkt zu verbessern.

Organisatorisch

  • Dauer: 24 Monate
  • Kosten: 100% förderbar mit einem Bildungsgutschein

Zusätzliche Information

Ort

,