Brückenkranausbildung

185,00 

In vielen Industrie- oder Logistikunternehmen sind Brückenkräne unentbehrliche Helfer beim Be- und Entladen von Zügen, LKW oder beim Verschieben von Fertigungsmitteln in Werkhallen. Die Brückenkranausbildung im VHS-BILDUNGSWERK befähigt die Teilnehmenden nach Abschluss Brücken- und Portalkräne sicher und verantwortungsvoll zu führen. Unsere erfahrenen Dozenten führen Sie oder Ihre Mitarbeitenden sicher und zielführend durch den Kurs und vermitteln verständlich und anschaulich den aktuellen Kenntnisstand.

Unterweisung und Befähigungsnachweis nach DGUV 309-003

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlagwörter: ,

Inhalte

Theoretische Ausbildung

  • Wichtige Rechtsvorschriften (UW)
  • Arten von Kränen, physikalische Grundlagen
  • Aufbau des Kranes
  • Prüfung von Kränen und Lastaufnahmemitteln
  • Kranarbeiten

Theoretische Prüfung

Praktische Ausbildung

  • Einweisung am Kran
  • Fahrübungen mit und ohne Last in der Ebene
  • Abfangen der pendelnden Last
  • Höhenschätzen und Zielfahren
  • Absetzen nach Handzeichen u. v. m.

Praktische Prüfung

Befähigungsnachweis und Zertifikat des VHS-BILDUNGSWERK

Organisatorisches

  • Nächster Termin: 31.07.2020, 7:30-15:00 Uhr
  • Dauer: mindestens 5 Teilnehmer: 8 UE, ab 8 Teilnehmer– 16UE
  • Abschluss: Befähigungsnachweis zum Führen von Brücken- und Portalkränen sowie Trägerzertifikat über erfolgreiche Teilnahme
Abstimmung: 4.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Zusätzliche Information

Ort