Ladungssicherung für verantwortliche Personen

452,00 

Sie sind im LKW-Fahrer*in oder im Bereich Lager und Logistik tätig, dann ist das Thema Ladungssicherheit für Sie von großer Bedeutung. Denn insbesondere bei der Beförderung von Waren auf öffentlichen Straßen sind Spediteur*innen, Fahrzeugführer*innen und -halter*innen verpflichtet, eine gefährdungsfreie Beladung sicherzustellen. Dieser Lehrgang behandelt alle  Themengebiete nach den Richtlinien der VDI 2700a Ausbildungsnachweis Ladungssicherung.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: ,

Inhalte

Rechtliche Grundlagen und Verantwortliche

  • Eine Auswahl von nationalen Empfehlungen, Richtlinien und Gesetzen
  • Begriffsbestimmungen im Straßenverkehr
    • Absender / Beförderer
    • Fahrzeugführer / Fahrer
    • Halter / Unternehmer
    • Verlader
  • Verkehrssicherheit
  • Betriebssicherheit
  • Beförderungssicherheit

Rechtliche Verantwortungen in der Ladungssicherung

  • Pflichten des Fahrers
  • Pflichten des Absenders
  • Verpackung, Kennzeichnung
  • Verladen und Entladen
  • Pflichten des Fahrzeughalters
  • Pflichten des Verladers

Physikalische Grundlagen

  • Physikalische Einflussgrößen
  • Übersicht über die physikalischen Größen
  • Massenkräfte der Ladung
  • Berechnungen
  • Gewichtskraft
  • Reibkraft
    • Haftreibung
    • Gleitreibung
    • Rollreibung
    • Gleitreibbeiwerte nach VDI
    • Rollreibung im Versuch
    • Gleitreibbeiwerte nach VDI
  • Sicherungskraft
  • Vorspannkraft

Standfestigkeit (Kippsicherheit)

Stabilität von Fahrzeugaufbauten

  • Allgemeingültig
  • Belastbarkeit der Seitenwände
  • Kofferaufbau
  • Hamburger Verdeck (Plane und Spriegel)
  • Curtainsider
  • Verstärkter Aufbau „Code XL“

Sicherungsmethoden

  • Kraftschlüssige Ladungssicherung
    • Niederzurren
  • Formschlüssige Ladungssicherung
    • Schrägzurren
    • Diagonalzurren
  • Mittel zur Ladungssicherung
    • Zurrgurte
    • Zurrketten
    • Zurrdrahtseile
  • Hilfsmittel zur Ladungssicherung

Organisatorisch

  • Dauer: 2 Tage/ 16 Unterrichtseinheiten
  • Abschluss: Zertifikat der VHS-BILDUNGSWERK GmbH
Abstimmung: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Zusätzliche Information

Ort