Berufsübergreifende Qualifizierung mit individueller Verweildauer – Eignungsfeststellung

Ziel dieser Maßnahme ist die Aktivierung und Unterstützung von Arbeitslosen zur Vermittlung in Arbeit, Ausbildung, Umschulung bzw. weiterführende Qualifizierung

Ich habe Interesse an diesem Kurs

Bestandsaufnahme & ErstgesprächH

  • Feststellungen zur beruflichen, gesundheitlichen und sozialen Situation

Ausbildung- und berufsbezogene Orientierung

  • Fachtheoretische und fachpraktische Eignungsfeststellung (ggf. in verschiedenen Berufsbereichen)

Auswertungen und Planung individueller Hilfen

  • Erstellung eines Integrationsplanes/Berufswegeplanung

Organisatorisch

  • Dauer: 4-16 Wochen, ggf. Betriebspraktikum
  • Voraussetzungen:
    • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
    • Schulabschluss
    • Bildungsgutschein
Abstimmung: 4.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Zusätzliche Information

Schulungsort

, , ,