Elektroniker für Betriebstechnik

Ich habe Interesse an diesem Kurs

Beschreibung

Schwerpunkte

  • Grundlagen der elektrotechnischen Schaltungstechniken
  • Bauelemente und Baugruppen der Elektronik
  • Energieversorgungssysteme
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren und bei indirektem Berühren
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Speicherprogrammierbare Steuerungen
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Signalübertragungssysteme / Datenübertragungssysteme
  • Wartung und Instandsetzung elektrischer Geräte und Anlagen

Organisatorisch

  • Standort(e): Gotha
  • Gesamtzahl der Unterrichtsstunden: 3440
  • Theorie/Praxis; 600 Praktikum (27 Monate)
  • Dauer einer Unterrichtsstunde: Theorie/Fachpraxis: 45 Minuten Praktikum: 60 Minuten
  • Zahl der Unterrichtsstunden pro Woche: 40 Unterrichtsstunden
  • Die Maßnahme endet mit einem allgemein anerkannten Abschluss.
  • Abschluss: Facharbeiter Elektroniker /-in für Betriebstechnik
  • Zugangsvoraussetzung:
    • Schulische Voraussetzung: Mindestens Hauptschul- oder gleichgestellter Schulabschluss
    • Berufliche Voraussetzung: In der Regel eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige Tätigkeit in einem Beruf
  • Dauer:
    • Erstausbildung: Zur Zeit nicht möglich
    • Umschulung: 27 Monate
  • Voraussetzung: Zuweisung durch den Leistungsträger

Zusätzliche Information

Schulungsort