Gabelstapler Führerschein

Mit dieser nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen durchgeführte Ausbildung sind sie berechtigt einen Gabelstapler (Flurförderzeuge mit Fahrerstand) zu bedienen. Sie sind anschließend in der Lage einen Stapler sicher und wirtschaftlich zu bedienen. Die Ausbildung enthält einen theoretischen und einen praktischen Teil. In der Theorie vermitteln wir Ihnen alle notwendigen Sicherheitsbestimmungen und die Gerätetechnik. In der Praxis lernen Sie das gefahrlose Bedienen des Gabelstaplers.

Ich habe Interesse an diesem Kurs

Inhalt

Theorie

  • Rechtliche Grundlagen – BGV D 27, BGG 925
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderfahrzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last
  • Verkehrsregeln/Verkehrswege
  • Abschlussprüfung und Auswertung

Praxis

  • Einweisung am Flurförderfahrzeug
  • tägliche Einsatzprüfung
  • Lastschwerpunktdiagramm
  • Gewichtsverteilung und zulässige Lasten
  • Gefahrstellen am Flurförderfahrzeug
  • Gewöhnung an das Flurförderfahrzeug
  • Fahr- und Stapelübungen
  • praktische Abschlussprüfung und Auswertung

Fachtheorie

  • begleitend
  • Praktikum (nach Bedarf)

Organisatorisch

  • Dauer: 2 bis 4 Tage
  • Voraussetzungen:
    • Mindestalter: 18 Jahre
    • gesundheitliche Eignung G 25
    • Bildungsgutschein des Leistungsträgers
  • Abschluss
    • Gabelstaplerpass nach BGV D 27 und BGG 925, bis 7,2 t
    •  Zertifikat des VHS-BILDUNGSWERK

Ansprechpartner in Roßleben

VHS-BILDUNGSWERK GmbH
Steffen Böttcher
Wendelsteiner Straße 63
06571 Roßleben-Wiehe OT Roßleben
Tel. 0346720696917 oder 0346720696919

Abstimmung: 4.5/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Zusätzliche Information

Schulungsort

, , , , , , ,