Berufsvorbereitung

Eine frühzeitige Berufsorientierung und die Förderung berufsübergreifender Schlüsselkompetenzen erweisen sich als unerlässliche Voraussetzungen für einen gelungenen Übergang Jugendlicher von der Schule in den Beruf. Berufsorientierung unterstützt Schülerinnen und Schüler dabei, die Berufswahl rechtzeitig und systematisch vorzubereiten. Es gilt der Grundsatz „Prävention statt Reparatur“.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen sollen Jugendliche vorrangig auf die Eingliederung in die Ausbildung vorbereiten. Sie sind ein wichtiges Qualifizierungsinstrument, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Zugang zum Ausbildungs-u. Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Jugendliche, die bisher keinen Schulabschluss haben, können sich auf den Erwerb eines Hauptschulabschlusses vorbereiten.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

    Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB-Reha)

    Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB-Reha)

    „Mit dem Abschluss nimmt mich doch sowieso keiner!“ Wir wollen das ändern! Du hast die Schule (vornehmlich mit sonderpädagogischem Schwerpunkt ... Mehr Infos
    Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

    Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

    Du hast die Schule beendet oder abgebrochen und weißt noch nicht, wie es weiter gehen soll? Mit uns findest Du ... Mehr Infos
    Kinder mit Bauarbeiterhelmen

    BRAFO – Berufswahl richtig angehen und frühzeitig orientieren

    Als erfahrener und zuverlässiger Träger in der Berufsorientierung führen wir bereits seit 2009 das Landesprogramm „BRAFO“ an mehreren Schulen in ... Mehr Infos