Lagerlogistik (Fachwerkstatt)

Ich habe Interesse an diesem Kurs

Modul 1 – Güter Annehmen Und Kontrollieren (24h)

  • Warenannahme
  • Unfallgefahr

Modul 2 – Güter Lagern (96h)

  • Lager planen
  • Lagertechnik
  • Lager einrichten
  • Voraussetzung für eine ordnungsgemäße Lagerung
  • Arbeiten bei der Einlagerung
  • Gefahren im Lager
  • Produktivitätskennzahlen eines Lagers

Modul 3 – Güter Bearbeiten (48h)

  • Arbeitsmittel im Lager
  • Güterpflege
  • Inventur
  • Wirtschaftlichkeit im Lager

Modul 4 – Güter im Betrieb Transportieren (24h)

  • Förderhilfsmittel und Fördermittel
  • Gefahren beim Transport

Modul 5 – Güter Kommissionieren (32h)

  • Systematik der Kommissionierung
  • Kommissionierzeiten und -leistung

Modul 6 – Güter Verpacken (72h)

  • Allgemeines über Verpackungen
  • Packmittel
  • Packhilfsmittel
  • Verpackung für gefährliche Güter
  • Tätigkeit beim Verpacken
  • Vermeiden, Verwerten, und Entsorgen von Verpackungen
  • Kosten der Verpackungen

Modul 7 – Touren Planen (64h)

  • Unternehmen als nationale und internationale Handelspartner
  • Bedeutende Wirtschaftszentren in Deutschland, in Europa und in der Welt
  • Verkehrswege innerhalb der Wirtschaftszentren
  • Kriterien für die Wahl der Verkehrsmittel
  • Tourenplanung

Modul 8 – Güter Verladen (56h)

  • Verladen von Gütern
  • Verladen von Gefahrgut

Modul 9 – Güter Versenden (64h)

  • Der Güterverkehr in der Wirtschaft
  • Rechtliche Grundlagen des Versands
  • Verkehrsträger im Güterverkehr
  • Internationaler Versand

Modul 10 – Logistische Prozesse Optimieren (32h)

  • Logistik
  • Optimieren logistischer Prozesse

Modul 11 – Güter Beschaffen (48h)

  • Bedarfsplanung
  • Wareneinkauf

Modul 12 – Edv-Einsatz im Lager  (200h)

  • Erlernen des Umgangs mit Lexware financial office

Modul 13 – Prüfungsvorbereitung (960h)

  • Vorbereitung auf die Facharbeiterprüfung zum Fachlagerist / zur Fachlageristin und Fachkraft für Lagerlogistik
  • Aufgaben und Übungen: Individuelle Aufgabenstellung in Theorie und Praxis entsprechend der Bedarfe des Teilnehmers zusammengestellt aus den Inhalten der Module

Modul 14 – Staplerausbildung (40h)

  • Theoretische Ausbildung mit Prüfung
  • Praktische Ausbildung mit Prüfung

Modul 15 – Praktikum (160h)

  • Auswahl und Einsatz in Praktikums-
  • betrieben zur Anwendung und weiteren Vervollkommnung der theoretischen Kenntnisse und praktische Fähigkeiten

Organisatorisch

  • Dauer:
    • 4-24 Wochen (40h/Woche)
    • 1-4 Wochen Praktikum (nach Bedarf)
  • Voraussetzungen:
    • Hauptschulabschluss
    • mit und ohne Berufsabschluss

Foto ©: hacohob – Fotolia

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Zusätzliche Information

Schulungsort