Was willst Du werden? – Berufsorientierung am Übergang Schule und Beruf

Ein Projekt für Schüler/-innen der 5. und 6. Klasse gemeinsam mit ihren Eltern im Salzlandkreis

  • Wir finden Deine Talente!
  • Du erkennst Deine Stärken!
  • Entdecke die Berufswelt!

 

Mehr Infos oder Angebot einholen

Kuschlige Weihnachtsferien!

Das Team von „Was willst Du werden?“, dem Berufsorientierungsprojekt für Schüler*innen der 5. und 6. Klassen gemeinsam mit ihren Eltern, wünscht allen großen und kleinen Teilnehmer*innen kuschlige Weihnachtsferien, besinnliche Feiertage und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr 2022.

Wir verabschieden uns und danken allen für die tolle Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen in diesem turbulenten Jahr. Unsere Projektarbeit startet wieder ab 10.01.2022 zu den gewohnten persönlichen Sprechzeiten an den Standorten Aschersleben, Bernburg, Staßfurt und Schönebeck.

Telefonisch sind wir immer unter 03473 – 2228-0 erreichbar.


Mit dem Projekt „Was willst du werden?“ unterstützt das VHS-BILDUNGSWERK Eltern und ihre Kinder bei der Berufsorientierung. Dabei vermitteln wir Wissen über die moderne Ausbildungs- und Berufswelt sowie das duale Ausbildungssystem.

In zahlreichen Projektveranstaltungen und Workshops soll die Persönlichkeit der Kinder gestärkt und deren Leistungsfähigkeit und Lernmotivation gefördert werden.

Zudem unterstützen wir die Rollenfindung der Eltern im Prozess der Lebenswegplanung und Berufsorientierung ihrer Kinder auch für gendersensible Berufe. Dabei geben wir den Familien emotionalen Beistand, sozialen Rückhalt sowie Sicherheit bei gesellschaftlichen Herausforderungen.

Unsere Angebote

  • Sozialpädagogische Begleitung mit mobilen Angeboten für Eltern und Kinder
  • Berufsorientierung durch praxisorientierte betriebliche Angebote, wie z.B. Firmenvorträge, Betriebsbesichtigungen und Schnuppertage
  • Informationsveranstaltungen zum Kennenlernen unterschiedlicher Berufsbilder
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren der Berufsbildung sowie Schulen und Jugendclubs
  • spannende Workshops zur Stärkung der Schlüsselkompetenzen
  • individuelle Eignungsfeststellung
  • Beziehungsarbeit
  • Motivationsförderung

Ziele

  • Stärkung der Kompetenzen der Eltern für den Berufsorientierungsprozess ihrer Kinder
  • gendersensible Berufsorientierung, um auf geschlechtsuntypische Berufe aufmerksam zu machen
  • Förderung der Leistungsfähigkeit, Lernmotivation und Realitätsnähe der Schüler*innen
  • Persönlichkeitsentwicklung der Schüler*innen
  • Stärkung der Eltern für ihre Rolle als Bildungsberater sowie Bewusstmachung ihrer Verantwortung als Eltern im Berufsorientierungsprozess

Neues vom Projekt

Organisatorisches


Grüne Berufe: Wir stellen Sie Euch vor!

Landwirt*in mt Leib und Seele

Gärtner*in oder Garten- oder Landschaftsbauer*in

Gärtner*in oder Garten- oder Landschaftsbauer*in


Gefördert durch

Kontakt

Zusätzliche Information

Ort

, , ,