Gabelstapler-Führerschein

Mit dieser nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen durchgeführten Ausbildung sind Sie in der Lage und berechtigt, einen Gabelstapler (Flurförderfahrzeuge mit Fahrerstand) sicher und wirtschaftlich zu bedienen.

Die Ausbildung enthält einen theoretischen und einen praktischen Teil. In der Theorie vermitteln wir Ihnen alle notwendigen Sicherheitsbestimmungen und die Gerätetechnik. In der Praxis lernen Sie das gefahrlose Bedienen des Gabelstaplers.

Mehr Infos oder Angebot einholen

Inhalt

Theoretische Ausbildung

  • Rechtliche Grundlagen – BGV D 27, BGG 925
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderfahrzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last
  • Verkehrsregeln/Verkehrswege
  • Abschlussprüfung und Auswertung

Praktische Ausbildung

  • Einweisung am Flurförderfahrzeug
  • Tägliche Einsatzprüfung
  • Lastschwerpunktdiagramm
  • Gewichtsverteilung und zulässige Lasten
  • Gefahrstellen am Flurförderfahrzeug
  • Gewöhnung an das Flurförderfahrzeug
  • Fahr- und Stapelübungen
  • Praktische Abschlussprüfung und Auswertung

Fachtheorie

  • begleitend
  • Praktikum (nach Bedarf)

Organisatorisch

  • Dauer: 3 bis 5 Tage
  • Voraussetzungen:
    • Mindestalter: 18 Jahre
    • gesundheitliche Eignung G 25
    • Teilnahme mit Bildungsgutschein möglich
  • Abschluss
    • Gabelstaplerpass nach BGV D 27 und BGG 925
    •  Zertifikat des VHS-BILDUNGSWERK
Ihr Ansprechpartner ist Christian Pannier

Kontakt

Zusätzliche Information

Ort

, , , , , ,