Verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI

Die Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft befähigt Sie, in verschiedenen Bereichen des Pflegedienstes Management– und Leitungsaufgaben zu übernehmen, insbesondere Abläufe und Prozesse im Verantwortungsbereich selbständig zu planen und zu organisieren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter situationsgerecht und zielorientiert zu führen und den Pflegeprozess aktiv zu gestalten. Durch die Weiterbildung soll die Pflegefachkraft die zur Leitung eines pflegerischen Bereichs erforderlichen Managementkompetenzen, psychosozialen und kommunikativen Kompetenzen sowie anwendungsbezogene pflegefachliche Kompetenzen erwerben.

Ich habe Interesse an diesem Kurs

Beschreibung

Die Weiterbildung zur „Verantwortlichen Pflegefachkraft nach 371 SGB XI“ folgt somit der Thüringer Verordnung zur Durchführung der Weiterbildungen in den Pflegefachberufen (2010), §§ 14-16, und umfasst mindestens 468 Unterrichtsstunden, die systematisch modular gegliedert sind.

Module

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Ethische Entscheidungsfindung
  • Pflegeprozess
  • Rechtliche Grundlagen
  • Qualitätsmanagement
  • Methodik und Didaktik der Anleitung
  • Führung und Leitung
  • Betriebswirtschaft
  • Geriatrie und Gerontopsychiatrie
  • Einführung in die Pflegewissenschaft
  • Formen der Selbstpflege

Organisatorisches

  • Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung in Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung
  • Umfang: 468 Stunden
  • Unterrichtstag: montags und mittwochs, 08:00 – 15:30 Uhr
  • Abschluss: Erstellen einer Hausarbeit, praktische und mündliche Prüfung
  • Finanzierung: Individuelle Finanzierungsmöglichkeiten auf Anfrage

Bei erfolgreicher Teilnahme können 40 Fortbildungspunkte für die „Registrierung beruflich Pflegender“ angerechnet werden

Start bei einer Teilnehmerzahl von 5

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Zusätzliche Information

Schulungsort

,