Ihr Kontakt

Sandra
Buchardt
Leitung

An der Brückenmühle 4, 99734 Nordhausen

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Thüringen Jahr – Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Engagiere dich ein Jahr lang in sozialen Projekten und entdecke deine berufliche Orientierung

Teacher And Pupils Practicing Writing In Montessori School

Thüringen Jahr – Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Engagiere dich ein Jahr lang in sozialen Projekten und entdecke deine berufliche Orientierung

Das Thüringen Jahr (Freiwilliges Soziales Jahr – FSJ) im Bereich Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Sport bietet jungen Menschen die einzigartige Möglichkeit, sich ein Jahr lang in verschiedenen sozialen Projekten zu engagieren, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich zu orientieren.

Möchtest du dich in vielfältigen Aufgabenfeldern erproben, Verantwortung übernehmen und gleichzeitig deine berufliche und persönliche Entwicklung vorantreiben? Das Thüringen Jahr ermöglicht es dir, in verschiedenen Einsatzstellen spannende Aufgaben zu übernehmen und dich aktiv einzubringen.

Das übergeordnete Ziel des Thüringen Jahres besteht darin, dir soziale, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln und dein Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl zu stärken. Dadurch dient das Thüringen Jahr als wertvoller Prüfstein, um deine Eignung für soziale Berufsfelder zu testen.

Infos

Unsere Partner

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfond Plus

Inhalte

Im Rahmen des Thüringen Jahres werden verschiedene Module und Abschnitte angeboten, um dir eine ganzheitliche Erfahrung zu bieten. Du wirst gezielt auf deinen zukünftigen Berufs- und Studienweg vorbereitet. Zudem fördern wir deine Bildungs-, Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Ein Schwerpunkt liegt auf der persönlichen Entwicklung, indem wir dir allgemeine Werte wie Humanität, Solidarität, Toleranz, Antirassismus, Demokratie, Empathie, Tatkraft, Kreativität, Flexibilität und Unternehmergeist vermitteln.

Des Weiteren unterstützen wir dich beim Erwerb von Schlüsselqualifikationen, um deine beruflichen Chancen zu verbessern. Durch die Arbeit in sozialen, kulturellen und interkulturellen Kontexten entwickelst du wichtige Kompetenzen. Wir legen großen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung und vermitteln dir entsprechende Inhalte, um nachhaltiges Verhalten zu fördern.

Pädagogische Begleitung

Während des Thüringen Jahres wirst du von einer pädagogischen Fachkraft des VHS-Bildungswerks begleitet. Diese Fachkraft steht dir als Ansprechpartner zur Verfügung, berät und unterstützt dich während deines gesamten Einsatzes. Die pädagogische Begleitung basiert auf dem Grundprinzip, dich zu ermutigen und deine Selbstständigkeit im Umgang mit Alltagssituationen zu fördern.

Ein wichtiger Bestandteil der Begleitung sind die Seminare, die an insgesamt fünf Wochen mit je fünf Tagen stattfinden. In diesen Seminaren hast du die Möglichkeit, deine Erfahrungen zu reflektieren, dich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen und spezifische Themen zu vertiefen. Unsere erfahrenen Referenten behandeln relevante Themen wie “Sensibilisierung für Anforderungen in sozialpflegerischen Berufen”, “Empathie im Umgang mit Klienten”, “Konstruktiver Umgang mit Stress im Beruf”, “Biografiearbeit” und “Generationskonflikte”. Diese Seminare tragen maßgeblich zur Entwicklung deiner beruflichen Perspektiven bei.

Ziele

Das Hauptziel des Thüringen Jahres besteht darin, dir die Möglichkeit zu bieten, dich sozial zu engagieren, deine berufliche Orientierung voranzutreiben und wichtige Kompetenzen zu erwerben. Wir möchten dir dabei helfen, deine persönlichen Ziele zu erreichen und dich auf deinem weiteren Lebensweg zu unterstützen.

Zielgruppe

Das Thüringen Jahr richtet sich an junge Menschen zwischen der Erfüllung der Vollzeitschulpflicht und dem 27. Lebensjahr, die sich in keinem Ausbildungsverhältnis, Arbeits- oder Studienverhältnis befinden. Wenn du dich in dieser Altersgruppe befindest und nach einer sinnvollen Möglichkeit suchst, dich sozial zu engagieren und dich beruflich zu orientieren, dann ist das Thüringen Jahr genau das Richtige für dich.

Organisatorisches

Dauer

Das Thüringen Jahr dauert in der Regel 12 Monate, wobei ein Einstieg auch für mindestens sechs Monate möglich ist. Du hast die Flexibilität, das Programm an deine individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Abschluss

Am Ende des Thüringen Jahres erhältst du eine Teilnahmebescheinigung, die deine Teilnahme an diesem bedeutenden sozialen Programm bestätigt. Diese Bescheinigung kann eine wertvolle Ergänzung für dein zukünftiges Berufs- oder Studienportfolio sein.

Kosten

Die Teilnahme am Thüringen Jahr ist kostenfrei. Zusätzlich erhältst du ein monatliches Entgelt in Höhe von 350,00 €. Dadurch hast du die Möglichkeit, dich voll und ganz auf deine Teilnahme zu konzentrieren, ohne finanzielle Sorgen.

Zugang

Um am Thüringen Jahr teilzunehmen, musst du zwischen der Erfüllung der Vollzeitschulpflicht und dem 27. Lebensjahr liegen und dich weder in einem Ausbildungsverhältnis, Arbeits- noch Studienverhältnis befinden. Wir freuen uns auf deine Bewerbung, die ein Anschreiben, einen Lebenslauf mit Lichtbild sowie eine Kopie deines letzten Zeugnisses enthalten sollte.

Neuigkeiten zum Thema

14.2.2024
|

Am heutigen Valentinstag haben wir maßnahmeübergreifend ein Kostümfest mit interkulturellem Hintergrund gefeiert. Mit ganz viel Liebe und Engagement haben die

12.1.2024
|
Steffen Ritschel von der Thüringer Polizei gab im Aus- und Weiterbildungszentrum eine praxisnahe Schulung in Kriminalprävention für Seniorenservice-Fachkräfte.
16.9.2022
|
Am Donnerstag, 15.09.2022 hat unser Aus- und Weiterbildungszentrum in Nordhausen am „World Cleanup Day“ teilgenommen.

Sonstiges

Das Thüringen Jahr startet jedes Jahr am 1. September, jedoch ist ein späterer Einstieg bis zum 1. März des Folgejahres möglich. Die Einsatzstellen, in denen du während deines Thüringen Jahres tätig sein wirst, umfassen gemeinwohlorientierte Einrichtungen wie Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Sozialbehörden, Familienbildungsstätten, Kindertagesstätten, Schulen und Jugendeinrichtungen.

Ansprechperson

Ansprechperson

Sandra
Buchardt
(Leitung)

Standort

An der Brückenmühle 4, 99734 Nordhausen
An der Brückenmühle 4, 99734 Nordhausen

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren