Ihr Kontakt

Uwe
Jäger
Leitung

Gleichenstraße 48, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Erlangen Sie die Qualifikation für die Durchführung von elektrotechnischen Tätigkeiten

Elektroniker im Maschinenbau montiert Schaltschrank in einer Fabrik // workers mounted electronics in a factory

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Erlangen Sie die Qualifikation für die Durchführung von elektrotechnischen Tätigkeiten

In vielen Handwerksbetrieben fallen ständig Tätigkeiten an, die nur von einer Elektrofachkraft durchgeführt werden dürfen. Zunehmend werden diese auch von Nichtelektrikern in den entsprechenden Fachabteilungen ausgeführt. Damit für diesen Personenkreis der gesetzliche Rahmen gewährleistet ist, wurde in die Durchführungsanweisung zu § 2 der UVV “Elektrische Anlagen und Betriebsmittel” der Begriff “Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten” aufgenommen. Auch nach § 5 der Handwerksordnung können Mitarbeiter durch eine entsprechende Zusatzausbildung die Qualifikation “Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten” erwerben, womit der Lehrgang auch für diese Zielgruppe geeignet ist. Mit einer Unterweisung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten dürfen Fachkräfte wie Tischler, Möbel-, Küchen- oder Heizungs-/Sanitärmonteure innerhalb des eigenen Gewerkes kleinere einfache elektrotechnische Arbeiten ausführen. Ziel dieses Lehrgangs ist es also, den Mitarbeitern die Fertigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, die der oben genannten Durchführungsanweisung entsprechen.

Infos

Inhalte

  • Grundlagen der Elektrotechnik: Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Elektrotechnik und erlernen Sie die grundlegenden Prinzipien und Konzepte.
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes: Erfahren Sie alles über die potenziellen Gefahren des elektrischen Stroms für Menschen, Tiere und Sachen und lernen Sie geeignete Schutzmaßnahmen kennen.
  • Schutzmaßnahmen und Unfallverhütung: Erfahren Sie, wie Sie sich und andere vor direktem und indirektem Berühren schützen können und wie Sie Unfälle bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln verhindern.
  • Verantwortung und Fachkompetenz: Erlangen Sie ein Verständnis für Ihre Verantwortung als Elektrofachkraft und entwickeln Sie Führungsqualitäten, um Ihr Team sicher und effizient zu leiten.
  • Betriebsspezifische Anforderungen: Erfahren Sie, welche spezifischen elektrotechnischen Anforderungen in Ihrem Betrieb gelten und wie Sie diese erfolgreich umsetzen können.
  • Berufsspezifische Unterweisungen: Lernen Sie praxisnah und zielgerichtet die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, um einfache elektrotechnische Arbeiten in Ihrem Gewerk durchzuführen.

Ziele

Das Ziel dieser Qualifizierung ist es, Ihnen als Mitarbeiter die erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, um als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten tätig werden zu können. Sie werden befähigt, innerhalb Ihres Gewerks kleinere, einfache elektrotechnische Arbeiten eigenständig durchzuführen und somit den reibungslosen Ablauf in ihrem Betrieb sicherzustellen.

Zielgruppe

Diese Qualifizierung richtet sich insbesondere an technische Mitarbeiter, Anlagenbetreiber, betriebliche Fach- und Führungskräfte, Gebäudetechniker, Instandhalter, Servicetechniker sowie elektrotechnische Laien mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung außerhalb der Elektrotechnik. Wenn Sie in einem handwerklichen Bereich tätig sind und Ihr Wissen im Bereich Elektrotechnik erweitern möchten, ist dieser Lehrgang genau das Richtige für Sie.

Organisatorisches

Dauer

Die Qualifizierung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten umfasst 80 Unterrichtseinheiten an 10 Tagen, während der Sie das erforderliche Wissen und die Fähigkeiten erlernen. Die genaue Dauer wird Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt.

TERMINE AUF ANFRAGE

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung erhalten Sie ein anerkanntes Zertifikat als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten. Dieses Zertifikat bestätigt Ihre Kompetenz und eröffnet Ihnen neue berufliche Möglichkeiten.

Kosten

960 EUR pro Person

Zugang

Um an dieser Qualifizierung teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Hauptschulabschluss oder einen vergleichbaren Schulabschluss. Zudem ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem gewerblich-technischen Beruf erforderlich. Arbeitsuchende können ebenfalls an dieser Qualifizierung teilnehmen, wenn die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen.

Neuigkeiten zum Thema

1.3.2024
|

Der 1. März 2024 war ein bedeutender Tag für die Thüringer Autobranche: Der erste Qualifikations-, Transfer- und Innovationsknoten (QTI-Knoten) im

30.1.2024
|

Frau Staatssekretärin Dr. Katja Böhler, TMWWDG, überreichte am Donnerstag, 18.01.2024, den Zuwendungsbescheid für die Pilotphase der German Professional School an

21.9.2023
|

Am 18. September 2023 startete unser vielversprechender Kurs “Mechatronische Systeme”, der ein hervorragendes Beispiel für die praxisorientierte Weiterbildung ist, die

Sonstiges

Bei dieser Qualifizierung steht die Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit elektrischen Aufgaben im Vordergrund. Wir möchten Ihnen die notwendigen Fertigkeiten vermitteln, um elektrotechnische Arbeiten eigenständig und fachgerecht ausführen zu können. Nehmen Sie an unserer Qualifizierung teil und erweitern Sie Ihre beruflichen Möglichkeiten im Handwerk. Erwerben Sie die Qualifikation als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten und bringen Sie Ihre Karriere auf das nächste Level.

Schulung buchen

Hier finden Sie alle Termine zu dieser Schulung.

Keine Veranstaltungen gefunden

Ansprechperson

Ansprechperson

Uwe
Jäger
(Leitung)

Standort

Gleichenstraße 48, 99867 Gotha
Gleichenstraße 48, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren