Suche
Close this search box.

Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik (Vorbereitung auf die Externenprüfung)

Erwerben Sie aktuelle und gefragte Qualifikationen im Bereich Lagerlogistik

A worker in a huge distribution warehouse

Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik (Vorbereitung auf die Externenprüfung)

Erwerben Sie aktuelle und gefragte Qualifikationen im Bereich Lagerlogistik

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive oder möchten sich beruflich umorientieren? Dann bietet Ihnen unser Stufenmodell zur Vorbereitung auf die Externenprüfung im Bereich Lagerlogistik die Möglichkeit, fundierte Grundlagenkenntnisse zu erwerben und einen Facharbeiterbrief als Fachlagerist/-in oder Fachkraft für Lagerlogistik zu erlangen.

Infos

Inhalte

Inhalte der Maßnahme: Stufe 1 – Grundlagenqualifizierung/Einsatz als Lagerhelfer/-in:

  • Einführung in die Lagerwirtschaft
  • Erwerb von Grundlagenkenntnissen im Lagerbereich
  • Verständnis der Abläufe beim Wareneingang
  • Einführung in die Lagerung von Gütern
  • Grundlagen der Kommissionierung
  • Verpackung, Transport und Verladung von Gütern
  • Gabelstaplerausbildung nach BGG 925

Stufe 2a – Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur Fachlagerist/-in:

  • Annehmen von Gütern und Prüfen der Lieferungen anhand der Begleitpapiere
  • Erfassen der Güter per EDV, Auspacken, Zustandsprüfung, Sortieren, Lagern oder Weiterleitung an den Bestimmungsort
  • Kontrolle des Lagerbestandes und Durchführung von Inventuren
  • Verpackung von Gütern für den Versand, Ausfüllen von Begleitpapieren, Zusammenstellung von Liefereinheiten, Beladen von Lkws, Kennzeichnen der Sendungen und Sicherung der Ladung unter Beachtung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften
  • Transport von Gütern mittels verschiedener Transportgeräte und Fördermittel wie Gabelstapler oder automatischer Sortieranlagen

Stufe 2b – Vorbereitung auf die Externenprüfung zur Fachkraft Lagerlogistik:

  • Warenannahme und -prüfung, Organisation der Entladung, Sortierung der Güter, sachgerechte Lagerung
  • Planung von Auslieferungstouren im Warenausgang unter Berücksichtigung der günstigsten Versandart
  • Zusammenstellung von Lieferungen, Verpacken der Ware, Erstellen der Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen
  • Beladen von Lkws, Containern oder Eisenbahnwaggons
  • Bedienung von Gabelstaplern und Sicherung der Fracht
  • Optimierung des innerbetrieblichen Informations-, Material- und Werteflusses von der Beschaffung bis zum Absatz
  • Erkundung von Warenbezugsquellen, Erarbeitung von Angebotsvergleichen, Warenbestellung und Veranlassung der Bezahlung
  • Berechnung von Lagerkennziffern, Durchführung von Inventurarbeiten und Erstellung einfacher Jahresabschlüsse

Ziele

Das Ziel dieser Qualifizierung ist der Erwerb von aktuellen und gefragten Qualifikationen für eine Tätigkeit im Bereich der Lagerlogistik. Das Stufenmodell bietet sowohl eine Grundlagenqualifizierung als auch die Vorbereitung auf den Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses in der Lagerlogistik, abhängig von den individuellen Voraussetzungen der Teilnehmenden.

Zielgruppe

Diese Qualifizierung richtet sich an Personen, die sich beruflich neu orientieren möchten und eine Tätigkeit im Bereich der Lagerlogistik anstreben. Es sind keine speziellen schulischen oder beruflichen Voraussetzungen für die Stufe 1 erforderlich. Jedoch ist eine körperliche Eignung für eine Tätigkeit im Bereich Lagerlogistik und Mobilitätsbereitschaft von Bedeutung. Für die Stufen 2a und 2b ist der erfolgreiche Abschluss der Stufe 1 Voraussetzung.

Organisatorisches

Dauer

Die Laufzeit dieser Qualifizierung ist abhängig von der individuellen Kombination der Stufen. Der Unterricht findet in Vollzeit statt.

  • Stufe 1: 760 Stunden Theorie und Praxis + 120 Stunden Praktikum (insgesamt: 880 Stunden); ca. 5,5 Monate
  • Stufe 2a: 1280 Stunden Theorie und Praxis + 320 Stunden Praktikum (insgesamt: 1600 Stunden); ca. 10 Monate
  • Stufe 2b: 2080 Stunden Theorie und Praxis + 320 Stunden Praktikum (insgesamt: 2400 Stunden); ca. 15 Monate

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der jeweiligen Stufe erhalten Sie ein anerkanntes Zertifikat. Bei Abschluss der gesamten Maßnahme erhalten Sie den Facharbeiterbrief als Fachlagerist/-in oder Fachkraft für Lagerlogistik.

Kosten

Die Kosten für diese Qualifizierung sind zu 100% förderbar mit einem Bildungsgutschein. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um weitere Informationen über die Kosten und die Förderungsmöglichkeiten zu erhalten.

Zugang

Für die Teilnahme an dieser Qualifizierung sind keine speziellen schulischen oder beruflichen Voraussetzungen erforderlich. Wichtig sind jedoch eine körperliche Eignung für eine Tätigkeit im Bereich Lagerlogistik und die Bereitschaft zur Mobilität. Um die Stufen 2a und 2b absolvieren zu können, ist der erfolgreiche Abschluss von Stufe 1 Voraussetzung.

Neuigkeiten zum Thema

30.1.2024
|

Frau Staatssekretärin Dr. Katja Böhler, TMWWDG, überreichte am Donnerstag, 18.01.2024, den Zuwendungsbescheid für die Pilotphase der German Professional School an

12.6.2023
|
Bau
Gemeinsam mit ihrem Ausbilder Matthias Scharf wurden Archivschränke saniert und zum Werkzeugschrank für Fräser-Werkzeuge umgebaut.
10.1.2023
|

Routinemäßig werden im Zf Getriebewerk Gotha die Büro-Einrichtungen erneuert. Dabei sind diese nicht einmal beschädigt oder stark abgenutzt. Durch unsere

Sonstiges

Unser Stufenmodell bietet Ihnen die Möglichkeit, sich fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Lagerlogistik anzueignen und sich auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren. Wir legen großen Wert auf praxisnahe und anwendungsorientierte Lerninhalte, um Sie optimal auf Ihren zukünftigen Beruf vorzubereiten.

Ansprechperson

Artern

Ansprechperson

Steffen
Bohse
(Ansprechpartner)

Standort

Rudolf-Breitscheid-Straße 22, 06556 Artern
Rudolf-Breitscheid-Straße 22, 06556 Artern

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Gotha (Gleichenstraße)

Ansprechperson

Uwe
Jäger
(Ansprechpartner)

Standort

Gleichenstraße 48, 99867 Gotha
Gleichenstraße 48, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren