„Kunst hautnah erleben“ für Seniorinnen und Senioren 

Dorfgemeinschaftshaus Drohndorf Schenkgasse 159a, Aschersleben OT Drohndorf

Am Samstag, 4. Februar, startet der Kunstkreis Sachsen-Anhalt eine anschauliche Gesprächsrunde im Dorfgemeinschaftshaus Drohndorf. Auf Initiative des VHS-BILDUNGSWERKs Aschersleben und im Rahmen des dort laufenden Projektes „Route 60+“ werden Mitstreitende des Kunstkreises ab 10.00 Uhr unterschiedliche kleine Werke präsentieren, die sie selbst erstellt haben. Zu sehen und zu bestaunen sind weiter

Umschulung zum/r Tischler/in

VHS-BILDUNGSWERK Mühlhausen Thomas-Müntzer-Straße 27, Mühlhausen

Tischler/innen stellen Möbel, Türen und Fenster aus Holz und Holzwerkstoffen her, führen Innenausbauten durch und arbeiten überwiegend bei Herstellern von Möbeln, Holzwaren oder -konstruktionsteilen sowie im Tischlerhandwerk, z.B. in Bautischlereien. Darüber hinaus können sie bei Herstellern von Holzwerkstoffen oder in Baumärkten und Möbelhäusern beschäftigt sein. Auch Theater mit eigener Tischlerei, weiter

EuP-Schulung in Gotha – Elektrotechnisch unterwiesene Person nach DGUV Vorschrift 3

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

Um bei der täglichen Arbeit mit elektrotechnischen Betriebsmitteln korrekt umzugehen und Unfälle zu vermeiden, ist eine professionelle Unterweisung nötig. Sie eignen sich in dieser Ausbildung die Grundlagen der Elektrotechnik an und erlernen alles Notwendige zu möglichen Gefahren des elektrischen Stroms, um gut auf Ihre Tätigkeit als EuP-Elektrotechnisch unterwiesene Person gemäß weiter

299,00€

Brückenkranausbildung in Gotha

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

In vielen Industrie- oder Logistikunternehmen sind Brückenkräne unentbehrliche Helfer beim Be- und Entladen von Zügen, LKW oder beim Verschieben von Fertigungsmitteln in Werkhallen.

185,00€

Unterweisung Ladungssicherung in Gotha

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

Sie sind LKW-Fahrer*in oder im Bereich Lager und Logistik tätig? Dann ist das Thema Ladungssicherheit für Sie von großer Bedeutung.

Erhalte Tickets 198,00€ 10 Tickets übrig

Umschulung zum/r Zerspanungsmechaniker/in

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

Zerspanungsmechaniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess. Inhalte Grundlagen der Metallbearbeitung Technologie der konventionellen Zerspanung Werkstofftechnik Fertigungsprüftechnik weiter

Umschulung zum/r Mechatroniker/-in

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

Mechatroniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berusfbildungsgesetz (BBiG). Mechatroniker/innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand. Inhalte Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen Herstellen mechanischer Teilsysteme Installieren elektrischer Betriebsmittel unter Beachtung sicherheitstechnischer Aspekte Untersuchen der Energie– und Informationsflüsse weiter

Umschulung zum/r Elektroniker für Betriebstechnik

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

Elektroniker/in für Betriebstechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder Gebäudesystem- und Automatisie-rungstechnik. Sie entwerfen Anlagenänderungen und ‑erweiterungen, installieren Leitungsführungssysteme und Energieleitungen, richten Maschinen und Antriebssysteme ein und montieren Schaltgeräte. Inhalte Grundlagen der weiter

Umschulung zum/r Werkzeugmechaniker/in

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

Werkzeugmechniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Werkzeugmechaniker/innen fertigen Stanzwerkzeuge, Gieß- und Spritzgussformen oder Vorrichtungen für die industrielle Serienproduktion und den Maschinenbau, zudem auch feinmechanische bzw. chirurgische Instrumente. Inhalte Grundlagen der Metallbearbeitung Technologie der konventionellen Zerspanung Werkstoff- und Längenprüftechnik Numerisch gesteuerte Programmierung Numerisch gesteuerte Zerspanung Hydraulik und Pneumatik weiter

Umschulung zum/zur Industrieelektriker/in

VHS-BILDUNGSWERK Gotha (Gleichenstraße 48) Gleichenstraße 48, Gotha

Inhalte Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Organisation eines Betriebes Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz Betriebliche und technische Kommunikation, Planen und Organisieren der Arbeit Bearbeiten, Montieren und Verbinden mechanischer Komponenten und elektrischer Betriebsmittel Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen Technische Auftragsanalyse Installieren und Inbetriebnehmen elektrischer Anlagen Beurteilen von Sicherheit elektrischer Anlagen weiter

Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege

Institut für Pflegeberufliche Bildung in Gotha Bahnhofstraße 20, Gotha

Ziel Die Weiterbildung zur Praxisanleitung soll dazu befähigen, die praktische Ausbildung zu konzipieren und zu koordinieren. Die Auszubildenden systematisch und pädagogisch durchdacht anzuleiten, zu beraten und zu beurteilen. Zielgruppe Pflegefachkräfte mit mindestens einjähriger Berufserfahrung Inhalte Modul 1:   Kommunikation und Gesprächsführung Modul 2:   Ethische Entscheidungsfindung Modul 3:   Pflegeprozess Modul 4:   Rechtliche weiter

Fortbildung für Fachkräfte im Seniorenservice nach § 53 c SGB XI in Gotha

Institut für Pflegeberufliche Bildung in Gotha Bahnhofstraße 20, Gotha

Zusätzliche Betreuungskräfte aktivieren und betreuen die Pflegebedürftigen in Ihrer Pflegeeinrichtung und leisten mit ihren Zuwendungen einen wertschätzenden Beitrag zur Lebensqualität der zu Pflegenden. Die regelmäßige jährliche Fortbildung gemäß § 53 c SGB XI dient der Reflexion der beruflichen Praxis und der Aktualisierung des fachlichen Wissens. Das Seminar ist so konzipiert, weiter