Kreative Graffiti-Künstler in Oschersleben gesucht

Ausbildungszentrum stellt 44 Meter Mauer kostenlos zur Verfügung

Sprayer aufgepasst! Ihr habt immer tolle Ideen und Motive im Kopf, aber kaum die Möglichkeit sie legal an die Wand zu sprühen? Das VHS-BILDUNGSWERK möchte Euch gern unterstützen und sucht ab sofort kreative Graffiti-Künstler aus dem Bördekreis, die Lust und Zeit haben, eine 44 Meter lange und 2 Meter hohe Grundstücksmauer an unserem Aus- und Weiterbildungszentrum in Oschersleben ( „An der Wasserrenne“ / Friedrichstraße 28) zu verschönern.

Motive mit Humor und Augenzwinkern

Natürlich suchen wir kein schnödes Taggen, sondern ein anspruchsvolles „Piece“ mit regionalem Bezug und gern mit Humor und Augenzwinkern. Da die Wand in 10 Felder á 3,66 m x 2,00 m unterteilt werden kann, schlagen wir folgende Motivthemen vor, die aber auch als Concept Wall zusammengestellt werden können.

  1. VHS-BILDUNGSWERK: Motive über Aus- und Weiterbildung (Ein bisschen Werbung muss sein 😉 )
  2. Oscherslebener Stadtwappen mit Rathausansicht
  3. Wiesenpark Tiergehege
  4. Motosportarena Oschersleben
  5. Stiftskirche St. Pankratius und Kloster Hamersleben (Hornhausen Wappen)
  6. Halberstädter Rathaus und Roland
  7. Wernigeröder Schloss & Auerhahn
  8. Brockenansicht mit Brockenbahn
  9. Landschaftsbild Teufelsmauer
  10. Freies Thema mit Bezug zum Alltag in Oschersleben

Ihr könnt Euch für die komplette Mauer oder für ein Teilstück bewerben. Sendet uns einfach Eure kreativen Skizzen mit ein paar Infos über Euch per E-Mail an oschersleben@bildungswerk.de

Die Mauer wird von uns grundiert und vorbereitet. Das VHS-BILDUNGSWERK übernimmt selbstverständlich auch alle Kosten für die Farbe und den anschließenden Oberflächenschutz, damit Euer Kunstwerk lange erhalten bleibt.

Wir freuen uns auf Eure zahlreichen kreativen Vorschläge.

Fotos der Mauer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .