Handgefertigte Girlande schmückt Nordhäuser Rathausbrunnen

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht an unseren Bericht zum Thema Girlanden-Flechten in der Gartenwerkstatt des VHS-BILDUNGSWERKs in Nordhausen. TeilnehmerInnen der Maßnahmen AGH und BFD verarbeiteten Tannenzweige zu einer insgesamt 60 m langen Girlande, die nun seit einer Woche den Rathausbrunnen der Thüringischen Kreisstadt schmückt. Von der Angestellten der Stadt zusätzlich mit einer Lichterkette versehen, strahlt sie nun auch bei Nacht.

Foto: P. Bender (r.unten) und T. Keitz (r. oben) waren mit Teilnehmenden Sven (l.oben) und Gerald (l. unten) vor Ort, um die Teilstücke miteinander zu verbinden und den Brunnenaufsatz zu umkleiden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .