AGB

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Kurse

  • Die Teilnahme erfordert eine vorherige Anmeldung
  • Nach schriftlicher Bestätigung des Veranstalters gilt die Anmeldung als verbindlich.
  • Stornierungen und Absagen aus gesundheitlichen Gründen müssen schriftlich erfolgen.
  • Bei Absagen bis 7 Tage vor Kursbeginn erheben wir 50% der Teilnahmegebühr.
  • Ein Ersatzteilnehmer ist kostenfrei möglich.
  • Wir behalten uns das Recht vor, den Kurs bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl spätestens 7 Tage vor Kursbeginn abzusagen. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden zurück erstattet.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an [Name, Anschrift, Webseite der Schlichtungsstelle] zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen. Wir werden an einem solchen Verfahren teilnehmen.