Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Umschulung zum/r Zerspanungsmechaniker/in

1. November 2021

| Mühlhausen |

Zerspanungsmechaniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess.

Inhalte

  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Technologie der konventionellen Zerspanung
  • Werkstofftechnik
  • Fertigungsprüftechnik
  • Qualitätssicherung im Fertigungsprozess
  • Programmierung numerisch gesteuerter Werkzeugmaschinen
  • Einrichten, Bedienen und Überwachen numerisch gesteuerter
  • Werkzeugmaschinen
  • Maschinen- und Gerätetechnik

Abschluss

IHK-Abschluss Zerspanungsmechaniker/in

Organisatorisch

  • Dauer: 27 Monate
  • Voraussetzung:
    • mindestens Hauptschul- oder gleichgestellter Schulabschluss
    • branchenspezifische Grundkenntnisse, aber auch „Seiteneinsteiger/innen“
  • Kosten: 100% förderbar mit einem Bildungsgutschein

Zugangsvoraussetzung

  • Hauptschul– oder gleichgestellter Schulabschluss
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich  bei unseren Ansprechpartnern oder besuchen Sie uns persönlich. Wir beraten Sie gern!

Mehr Infos zur Ausbildung und Anmeldung

Details

Datum:
1. November 2021
Kategorie:

Veranstaltungsort

VHS-BILDUNGSWERK Mühlhausen
Sondershäuser Landstraße 29c
Mühlhausen, 99974
Telefon:
03601 40 56 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Daniela Weidner
Telefon:
03601-4056-0
E-Mail:
muehlhausen@bildungswerk.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .