Leiter/in in Magdeburg und Oschersleben

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams im Bereich des Aus- und Weiterbildungszentrums MagdeburgOschersleben eine/einen: Leiterin / Leiter (w/m/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Organisation und Entwicklung des Aus- und Weiterbildungszentrums Magdeburg-Oschersleben unter Berücksichtigung des Marktes und der Unternehmenspolitik
  • Konzeptionelle Bildungsarbeit
  • Auftragsakquise, Organisation der Auftragsdurchführung, Auftragsabrechnung und Maßnahmeverwaltung
  • Wirtschaftsplanung, Investitions- und Finanzplanung, standortbezogenes Controlling und Monatsabschluss
  • Steuerung standorteigener Prozesse in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle
  • entwicklungsfördernde Zusammenarbeit mit allen betrieblichen Schnittstellen
  • Umsetzung der Qualitätspolitik des Unternehmens
  • Netzwerkarbeit mit vorhandenen und potentiellen Partnern des Unternehmens
  • Personalplanung, Personalführung und deren Entwicklung, Personaleinsatzplanung sowie weitere personelle Maßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit

 Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, der Personalwirtschaft oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • pädagogische Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung
  • sehr gute Kenntnisse in der Betriebs- und Personalwirtschaft
  • eine selbstständige, strukturierte, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Fähigkeit analytisch und strategisch zu denken sowie zu handeln
  • motivierender und transparenter Führungsstil
  • sehr gute PC-Kenntnisse sowie ausgeprägte Schreib- und Formulierungsfähigkeit
  • ausgezeichnetes Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit
  • Führerschein und PKW

Was wir Ihnen bieten können:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit kreativem Freiraum und Perspektive
  • Eigenverantwortung
  • ein angenehmes, schöpferisches Arbeitsklima
  • Unterstützung bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung über topp Qualifizierungsangebote u.a.
    innerhalb unseres Stiftungsportfolios

Beginn: 01.06.2019, früherer Beginn möglich
Dauer/Befristung: unbefristet
Wochenstundenzahl: 38,5 Std.
Vergütung: nach Haustarifvertrag

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Stellenausschreibung Nr: VHSBW-2019-16

Jetzt online bewerben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .