Leiter*in, Psychlog*In, Sozialpädagog*In mit Zusatzqualifikation für Neugründung in Glinde

Wir suchen eine engagierte Leitung für die Neugründung unserer Intensivpädagogischen Wohngruppe für Kinder mit traumapädagogischen Schwerpunkt in Glinde (Salzlandkreis).

Psychlog*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder Erzieher*in mit Zusatzqualifikation Ärzt*in,  Kunstpädago*un, Theaterpädagog*in, Musiktherapeut*in, Yogalehrer*in, Erlebnispädagog*in, Ergotherapeut*in, Physiotherapeut*in, Neurolog*in (m/w/d)

Zu Ihren leitungsbezogenen Aufgaben gehören

  • fachliche und organisatorische Leitung und Weiterentwicklung einer traumapädagogischen WG für Kinder und Jugendliche von 6-12 Jahren
  • Sicherstellung der pädagogischen Leistungserbringung lt. Leistungsvereinbarung und deren nachvollziehbarer Dokumentation
  • Sicherung sowie Weiterentwicklung von Qualitätsstandards der Einrichtung
  • Ansprechpartner/in für Adressaten, Angehörige, Ärzte und kooperierende Stellen und Bearbeitung deren Anliegen, Wünsche, Beschwerden
  • Team- und Mitarbeiterführung und Personalentwicklung
  • Netzwerkarbeit
  • Planung, Sicherung und Umsetzung der Personaleinsatzplanung (Dienstplanung)
  • angebotsbezogene Budgetplanung und Controlling
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der Umsetzung der Empfehlungen aus Qualitäts-prüfungen des Landesjugendamtes sowie des örtlichen Jugendamts
  • Mitwirkung im Gruppendienst

 Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium im Sozial- oder Gesundheitswesen (z.B. Sozialarbeiter*In, Psycho-log*in, Psychotherapeut*in, oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation)
  • Kenntnisse der Prozessstrukturen in den Hilfen zur Erziehung und anderer relevanter Bezugssysteme
  • eine strukturierte, proaktive, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • eine respektvolle, beteiligungsorientierte, reflektierte pädagogische Grundhaltung
  • die Fähigkeit jungen Menschen positive Bindungserfahrungen in einer freud- und liebevollen Atmosphäre zu ermöglichen und mit einem Team förderliche Bedingungen zur gemeinsamen Umsetzung dieses Auftrags zu schaffen

Die Kinder wünschen sich von Ihnen:

  • fachliche Ausbildung: Wir wollen, dass du einen Plan hast, wovon du redest.
  • Respekt: Wir wollen, dass du ordentlich, respektvoll und gewaltfrei sowie gerecht und ehrlich mit uns umgehst.
  • Zuverlässigkeit: Wir wollen, dass du zuverlässig und pünktlich bist und Absprachen hältst.
  • psychische und physische Belastbarkeit: Wir wollen, dass du mit uns Stand hältst. Wir wollen, dass du uns einen sicheren Raum für unseren Alltag zum groß Werden gibst.
  • Gestaltung: Wir wollen, dass du zusammen mit uns kreativ unsere Freizeit mitgestaltest.
  • Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit: Wir wollen, dass du auf uns zukommst und uns vertraust.
  • Unterstützung: Wir wollen, dass du uns in schwierigen Situationen unterstützt.
  • Kritikfähigkeit: Wir wollen, dass du eigene Fehler einsiehst und damit umzugehen weißt, sowie uns fehlerfreundliche Erfahrungsräume einräumst.
  • Orientierung: Wir wollen, dass du uns Orientierung gibst und uns hilfst herauszufinden, was wir im Leben wollen und uns hilfreich zur Seite stehst, um das zu erreichen.
  • Bedürfnisbefriedigung: Wir wollen, dass du dich für die Einlösung unserer Bedürfnisse einsetzt, sowie diese verstehst und erkennst und mit ihnen umzugehen weißt.
  • Berufliches und Privates sollst du trennen können.
  • Vertrauen: Wir wollen, dass wir freundlich, zugewandt, lösungsorientiert und vertrauensvoll miteinander reden können.
  • Wir wollen, dass du dich als Einzelner und im Team auch wohl bei uns fühlst. Denn dann fühlen wir uns auch wohl.

Was wir Ihnen bieten können:

  • liebenswerte junge Menschen mit einer Vielfalt an Charakteren
  • die Chance eine neue Einrichtung mitzugestalten
  • ein engagiertes Team und ein angenehmes Arbeitsklima
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Perspektiven
  • flexible Arbeitszeitmodelle im Schichtdienst
  • regelmäßige Fortbildungen und Supervision

Beginn: ab sofort möglich
Dauer/Befristung: unbefristet
Wochenstundenzahl: 38,5 Stunden (flexibel)
Vergütung: nach Haustarifvertrag

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Stellenausschreibungen Nr: VHSBW-2019-24

Jetzt online bewerben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .