Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in in Oschersleben

Therapie

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort in Oschersleben zwei Sozialarbeiter*innen oder Sozialpädagog*innen (w/m/d).

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Erstellen von individuellen Entwicklungsplänen, Zielbesprechungen,
  • kontinuierlichen Coaching der Teilnehmenden im Bereich der sozialen Kompetenzen,
  • sozialpädagogischer Begleitung und Betreuung, Umgang mit schwierigen Teilnehmern (Kriseninterversion, Konfliktmanagement),
  • der Unterstützung, Aktivierung und Motivierung der Teilnehmer,
  • der Befähigung der Menschen zur Reflexion der eigenen Erfahrungen,
  • der Förderung von geschlechtsneutraler Berufswahlentscheidung, Auseinandersetzung mit
    Rollenklichees,
  • Einbeziehung des sozialen Umfeldes in die Berufswahlentscheidung,
  • Einbindung von Netzwerkpartner in die Förderprozesse,
  • Akquirieren von Unternehmen für Praxisworkshops, Betriebserkundungen, praktische Berufserprobung, Praktika,
  • Dokumentation und Nachweis der Aktivitäten sowie Evaluation der Wirksamkeit von Fördermaßnahmen.

 Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium im Sozialwesen (z.B. Sozialpädagogik, Sozialarbeiter*In, Sonderschulpädagogik oder Erzieher)
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe von Vorteil
  • Erfahrungen in Potentialanalyse und Kompetenzfeststellung,
  • Kenntnisse der Bildungslandschaft, Erfahrungen über den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im Landkreis Börde,
  • eine respektvolle, beteiligungsorientierte, reflektierte pädagogische Grundhaltung
  • Organisationskompetenz, Sozialkompetenz, Medienkompetenz, Methodenkompetenz, in Gender-Diversity geschult

Was wir Ihnen bieten können:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Perspektiven
  • Einbringung von eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der persönlichen Weiterentwicklung über Qualifizierungsangebote

Beginn: sofort möglich
Dauer/Befristung: unbefristet
Wochenstundenzahl: 38,5 Std.
Vergütung: nach Haustarifvertrag

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Stellenausschreibungen Nr: VHSBW-2019-21

Jetzt online bewerben

Foto ©: Photographee.eu – Fotolia

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .