Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in in Köthen und Zerbst

Therapie

Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams in Köthen und Zerbst Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (w/m/d).

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ermitteln, Erfassen und Dokumentieren persönlicher Stärken und Förderbedarfe sowie die Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens von Teilnehmer/-innen
  • Alltagshilfen, entwicklungsfördernder Beratung und Einzelfallhilfe, Konfliktbewältigung
  • Kooperation mit relevanten regionalen Netzwerkpartnern
  • Mitwirkung bei der Erfassung und Dokumentation des Förderbedarfs
  • Abstimmung des Förderprozesses mit externen Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit Sozialpädagogen, Kooperationspartner und Auftraggebern bei der Umsetzung von individuellen Förderplänen
  • Unterstützung bei der Projektentwicklung

Wir stellen folgende Anforderungen an Sie:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) oder Pädagogen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Atrium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder
  • Erfahrungen in der Benachteiligtenförderung oder Ausbildung von jungen Menschen sind wünschenswert
  • gute Kenntnisse in den allgemeinen Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • selbstständiges Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen und Arbeitsmethoden
  • Führerschein Klasse B wäre wünschenswert

Was wir Ihnen bieten können:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einbringung von eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • kontinuierliche Fortbildungen

Beginn:                                 sofort
Dauer/Befristung:             unbefristet
Wochenstundenzahl:        38,5 Stunden
Vergütung:                          Haustarif

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Jetzt online bewerben

Foto ©: Photographee.eu – Fotolia

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .