Stellvertretende Einrichtungsleitung in Gardelegen gesucht

Wir suchen für unsere Intensivpädagogische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit traumapädagogischen Schwerpunkt in Gardelegen eine engagierte stellvertretende Einrichtungsleitung: Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in / Psycholog*in / Fachkraft Sozialmanagement / Erzieher*in mit Zusatzqualifikation (m/w/d)

Leitungsbezogene Aufgaben:

  • fachliche und organisatorische stellvertretene Leitung und Weiterentwicklung einer traumapä-agogischen WG für Kinder und Jugendliche, Aufnahmealter 12-27 Jahre
  • Sicherstellung der pädagogischen Leistungserbringung lt. Leistungsvereinbarung und deren nachvollziehbarer Dokumentation
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards, insbesondere hervorragende Dokumentation
  • Ansprechpartner/in für Adressaten, Angehörige, Ärzte und Kooperations- und Netzwerkpartner und Bearbeitung deren Anliegen, Wünsche und Beschwerden
  • Team- und Mitarbeiterführung und Personalentwicklung als stellvertretene Leitung
  • aktive Netzwerkarbeit
  • Planung, Sicherung und Umsetzung der Personaleinsatzplanung (Dienstplanung)
  • Budgetplanung und Controlling
  • Mitwirkung im Gruppendienst

Gruppendienstbezogene Aufgaben:

  • Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen und die gemeinsame Gestaltung des Lebensalltags
  • Entwicklung und Koordinierung von Programmen als Regelangebote z.B.:
    • psychosoziale Beratung im Einzelgespräch oder in der Gruppe
    • Stabilisierung, Ressourcenarbeit
    • körperbezogene Verfahren, Entspannung, Achtsamkeitstraining, Bewegungsangebote
    • soziale Gruppenarbeit
    • sozialpädagogische Fallanamnese
    • Psychoedukation
    • kreative Angebote, z.B. im Bereich Kunst, Musik, Theater
  • Förderung des jungen Menschen im Rahmen der Erziehungs- und Hilfeplanung
  • Dokumentation

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium im Sozial- oder Gesundheitswesen (z.B. Sozialarbeiter*In, Psycho-log*in, Psychotherapeut*in, staatlich anerkannte Erzieher*in mit Zusatzqualifikation oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation)
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und Führungskenntnisse und -fertigkeiten
  • eine respektvolle, beteiligungsorientierte, reflektierte pädagogische Grundhaltung
  • eine strukturierte, proaktive, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • die Fähigkeit jungen Menschen positive Bindungserfahrungen in einer freud- und liebevollen Atmosphäre zu ermöglichen
  • förderliche Bedingungen innerhalb des Teams zur gemeinsamen Umsetzung dieses Auftrags

Was wir Ihnen bieten können:

  • eine Arbeit mit liebenswerten jungen Menschen mit einer Vielfalt an Charakteren
  • ein engagiertes, interdisziplinäres Team und ein angenehmes Arbeitsklima
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeitmodelle im Schichtdienst
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ihrer Arbeit
  • regelmäßige Fortbildungen und Supervision

Weitere Infos

  • Beginn:  sofort möglich
  • Dauer/Befristung:  unbefristet
  • Wochenstundenzahl: 38,50 h (flexibel), Teilzeit möglich
  • Vergütung: nach Haustarifvertrag
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Stellenausschreibung Nr: VHSBW-2022-23

Jetzt bewerben

Sie haben gerade keine Zeit für eine vollständige Bewerbung? Kein Problem! Nutzen Sie einfach unsere Quick-Bewerbung!

Klassische Online-Bewerbung Quick-Bewerbung

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .