Ausbildung und Umschulung in Gardelegen

Seit 1990 ist das VHS-Bildungswerk mit einem Aus- und Weiterbildungszentrum in Gardelegen tätig. Die öffentlichen Leistungsträger, wie die Agentur für Arbeit und das Jobcenter des Altmarkkreises Salzwedel zählen zu unseren wichtigsten Auftraggebern. In deren Auftrag führen wir Fortbildungsmaßnahmen im Bereich Lager Logistik insbesondere das Training zur Führung von Gabelstaplern mit unterschiedlichen Antriebsarten sowie Integrationsprojekte für Langzeitarbeitslose zum Erhalt bzw. zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit z.B. in der Traditionswerkstatt durch.

Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Im Jahr 1999 übernahmen wir im Auftrag des Jugendamtes das ehemalige Schullandheim und jetzt Kinder und Jugendfreizeiteinrichtung „Freizeitoase“. Hier gestalten unsere engagierten Mitarbeiter offene Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-14 Jahren. Die Angebote stehen ihnen täglich von Montag bis Freitag von 13  bis 18 Uhr zur Verfügung. Neben den freien monatlich geplanten und öffentlichen Angeboten können sich die Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften mit dem Fokus auf Umwelt Natur und Technik engagieren. In den Ferien werden zusätzlich von 9 bis 12 Uhr Angebote und Veranstaltungen organisiert und durchgeführt.

Dort wo der präventive Charakter von Jugendarbeit allein nicht ausreicht, beraten und begleiten wir Kinder, Jugendliche, sowie ihre Sorgeberechtigten im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (§§27 SGBVIII). Dafür stellt der Standort seit 2014 die ambulante Leistung SPFH (Sozialpädagogische Familienhilfe nach §31 SGBVIII) bereit. Unsere Adressaten gelangen anhand der Bedarfsmeldungen des Allgemeinen Sozialen Diensts i.d.R. im Zuständigkeitsbereich des Jugendamts Altmarkkreis Salzwedel zu uns. SPFH findet im Lebensraum der Familien statt, knüpft somit direkt an deren Lebenswelt an und arbeitet unter dem engen Einbezug der Ressourcen, des Netzwerks und des Sozialraums der Adressaten.  Die intensive Betreuung und Begleitung der Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen über einen längeren Zeitraum zielt darauf ab, die Familien wieder zur eigenständigen Organisation eines verantwortungs- und freudvollen, gelingenden Familienalltags zu befähigen.

Jugendlichen und jungen Volljährigen, die ohne ihre Familie in Deutschland leben, geben wir auf ihrem Weg in ein gelingendes Erwachsenenleben seit Anfang 2016 ein Zuhause in unserer Wohngruppe für 10-12 unbegleitete minderjährige ausländische Jugendliche (§34,41 SGB VIII), welche über eine integrierte Clearingstelle verfügt. Dort werden junge Menschen bei der allgemeinen Lebensführung, sowie ihrer beruflichen Orientierung beraten und unterstützt. Auch hier arbeiten wir nach einem ressourcen- und lebensweltorientierten Ansatz, der Sozialraum und Netzwerk des Jugendlichen eng einbezieht.

Neben der Klärung der Ausgangssituationen, der Versorgung und Betreuung über Tag und Nacht werden zusätzlich Deutschkenntnisse vermittelt und begleitend zum Schulbesuch Lernangebote unterbreitet. Für die sportliche Freizeitgestaltung stehen den Jugendlichen ein Volleyball- und ein Fußballfeld sowie eine Tischtennisplatte und ein Trampolin zur Verfügung.


Neues aus Gardelegen


Bildungsangebote in Gardelegen


Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

An welchen Standort soll diese Nachricht gesendet werden?
Bitte wählen Sie eine Umschulungsmaßnahme
Bitte wählen Sie eine Weiterbildungsmaßnahme
Bitte wählen Sie eine Firmenschulung!
Hier können Sie ein Dokument oder Bild Ihrer Wahl hochladen.

Ein paar Infos über Sie

Wie können wir Sie erreichen?

z.B. von 14 Uhr bis 17 Uhr

Senden


Anfahrt