Eine duale Ausbildung ist mir wichtig!

Arne Lietz (SPD) (h, 2.v.r.) und Dr. Holger Naumann (h. 3.v.l.) zu Besuch im VHS-Bildungswerk in Aschersleben
Arne Lietz (SPD) (h, 2.v.r.) und Dr. Holger Naumann (h. 3.v.l.) zu Besuch im VHS-Bildungswerk in Aschersleben

Der SPD-Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Arne Lietz besuchte am Dienstag, 1.11.2016, gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung der Wirtschaft im Salzlandkreis, Dr. Holger Naumann das VHS-Bildungswerk in Aschersleben. Ziel war es, sich vor Ort über die Umsetzung des europäischen Projektes MobiPro EU zu informieren. Das Projekt wird bereits im zweiten Jahr durch die VHS- Bildungswerk GmbH im Salzlandkreis umgesetzt und integriert spanische Auszubildende in die regionale Wirtschaft.

Besucher erkundigten sich nach Erfahrungen und Eindrücken

Dr. Naumann, der von Beginn an das Projekt in der Region unterstützt und Arne Lietz folgten interessiert den Ausführungen von Standortleiterin Claudia Eckert-Meisters zum MobiPro EU Projekt. Außerdem nutzen sie eifrig die Gelegenheit, zwei der Teilnehmer des laufenden Projektes nach ihren Erfahrungen und Eindrücken hier im Salzlandkreis zu befragen. „Eine duale Ausbildung ist mir wichtig, weil ich hier lernen und arbeiten kann.“, betonte beispielsweise David Marave Olive. Der angehende Konstruktionsmechaniker macht zurzeit eine dreijährige Ausbildung beim SSF Bau in Schönebeck.

Arne Lietz sprach sich abschließend unbedingt für eine Fortführung dieses oder ähnlicher Projekte aus.

 

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .