Ihr Kontakt

Verena
Redemann
Leitung

Brinkstraße 38, 06485 Bad Suderode

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Kinder- und Jugendhilfe in Bad Suderode

Vertrauen, Sicherheit und Perspektiven wiederfinden

VHS-BILDUNGSWERK in Bad Suderode

Kinder- und Jugendhilfe in Bad Suderode

Vertrauen, Sicherheit und Perspektiven wiederfinden

In Bad Suderode betreiben wir eine Intensivpädagogische Wohngruppe für Mädchen. Unser Ziel ist es, dass diese jungen Menschen im schützenden und  unterstützenden Rahmen der Wohngruppenatmosphäre Vertrauen, Sicherheit und Perspektiven wiederfinden. Das Konzept möchte dazu beitragen, die persönliche Entwicklung der jungen Menschen zu begleiten und ihre Integration zu fördern. Unser qualifiziertes Personal sorgt dabei für Struktur, Stabilität und Verlässlichkeit.

Unsere Wohngruppe für Mädchen mit Schwerpunkt Traumapädagogik und Erlebnispädagogik stellt einen sicheren Ort für positive neue Erfahrungen bereit. In einem wirkungsorientiertem Angebot bekommen die jungen Menschen die Möglichkeit, ihre individuellen Fälle aufzuarbeiten und ihre Ressourcen nachhaltig zu stärken.

Unsere Angebote in Bad Suderode

Um Ihnen die Suche nach dem passenden Angebot zu erleichtern, wählen Sie bitte hier nacheinander in den Feldern.

Weitere Infos

Fachbereichsleitung

Jenny Raboldt
Kinderschutzfachkraft (IseF gem. §8a SGB VIII)
Fax: 0391 74401-28
Mobil:  0162 2639756
E-Mail: Jenny.Raboldt@bildungswerk.de
Postanschrift:  Lorenzweg 56, 39128 Magdeburg

Wo junge Mädchen Vertrauen, Sicherheit und neue Perspektiven entdecken.

Bewerten Sie uns auch bei Google!

Wir freuen uns über Ihre Meinung und bedanken uns für Ihre Rezension bei Googe. Klicken dazu einfach auf die 5 Sterne und geben Sie anschließend Ihre Bewertung ab.
2 years ago
Guten Abend, das Personal da ist sehr freundlich und hilft den Mitbewohnerinnen im Alltag,mit meiner eigenen Erfahrung da kann ich nur sagen das mir das gut getan hat und ich mich sehr selbstbewußt verhalte, es gab logischerweise auch mal Streit aber das ist in der Jugend normal. Es ist selbstverständlich das die Jugendlichen die Tests selbst bezahlen müssen da ihnen bewusst ist das man weder Drogen noch Alkohol zu sich nehme sollte. Man sollte Respekt haben vor den Erwachsenen weshalb eine Anzeige den Jugendlichen das bewusst werden lässt. Danke für ihre Unterstützung in den letzten Monaten :)

Aktuelles aus dem Bereich Kinder- und Jugendhilfe in Bad Suderode

5.4.2023
|
Einen leckeren Osterbrunch mit selbst gemachtem Eiersalat, gefüllten Teigtaschen und Kuchen gab es für die sieben Bewohnerinnen.
31.1.2022
|
Sieben junge Mädchen der „Intensivpädagogischen Wohngruppe“ in Bad Suderode im Harz konnten sich am Montag, 31.1., über ein großartiges nachträgliches
2.11.2021
|
„Das wird superlecker!“, freut sich die 14-jährige Leonie in der Küche der Intensivpädagogischen Mädchenwohngruppe in Bad Suderode.
18.10.2021
|
Mit Begeisterung reagierten die Mädchen der Intensivpädagogischen Mädchenwohngruppe in Bad Suderode auf eine Spende von Ikea in Magdeburg.

Kontakt & Ansprechperson​

Ansprechperson

Verena
Redemann
(Leitung)

Standort

Brinkstraße 38, 06485 Bad Suderode
Brinkstraße 38, 06485 Bad Suderode

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt