Ihr Kontakt

Christian
Pannier
Ansprechperson

E-Learning-Plattform

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Allgemeines Gleich­behandlungs­gesetz (AGG)

Successful Businesswoman Standing In Front Of Business Team In Office

Allgemeines Gleich­behandlungs­gesetz (AGG)

Erlernen Sie die Grundlagen des AGG in nur 30 Minuten und fördern Sie ein gerechtes Arbeitsklima!

10,70 

Gesamt:

Beschreibung

Entdecken Sie die Wichtigkeit, sich und Ihre Mitarbeiter_innen über die Grundlagen und Bedeutungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), auch bekannt als „Antidiskriminierungsgesetz“, zu informieren. Diese Kenntnisse sind nicht nur gesetzlich gefordert, sondern dienen auch dazu, ein respektvolles und gerechtes Arbeitsumfeld zu fördern. Vermeiden Sie unangenehme Konsequenzen wie Beschwerden oder Schadensersatzklagen, indem Sie präventive Maßnahmen ergreifen, um Diskriminierung frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Mit diesem Kurs erfüllen Sie als Unternehmer_in Ihre Pflichten nach §12 (2) AGG und nehmen eine Vorbildfunktion in Ihrem Unternehmen ein.

Status

Unbegrenzte Tickets

Weitere Termine

Hier finden Sie alle Termine zu dieser Schulung.

Inhalte

  1. Einführung in die Grundlagen des AGG und dessen Zielsetzung, um ein tiefes Verständnis für dessen Bedeutung und Notwendigkeit zu entwickeln.
  2. Unterscheidung verschiedener Benachteiligungsmerkmale, damit Sie in der Lage sind, Diskriminierung zu erkennen und zu verhindern.
  3. Erläuterung Ihrer Rechte und Pflichten sowie konkrete Hinweise, wie Sie diese effektiv wahrnehmen können, um ein sicheres und respektvolles Arbeitsumfeld zu gewährleisten.
  4. Strategien zur Erkennung von Benachteiligungen und Ansätze, wie Sie diesen entgegenwirken können, um ein harmonisches Arbeitsklima zu fördern.

Ziele

Das primäre Ziel dieses Kurses ist es, Ihnen als Unternehmer_in eine solide Grundlage zu bieten, um die rechtlichen Vorschriften des AGG einzuhalten und ein respektvolles, diskriminierungsfreies Arbeitsklima in Ihrem Unternehmen zu fördern.

Zielgruppe

Unternehmer_innen, Führungskräfte, HR-Verantwortliche, Mitarbeiter_innen, Praktikant_innen und Auszubildende.

Organisatorisches

Dauer

Die Schulungsdauer beträgt ungefähr 30 Minuten und kann innerhalb von 6 Monaten nach Bestellung, online und ortsunabhängig, absolviert werden. Der Kurs kann jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgeführt werden.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses und bestandenem Abschlusstest erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat, welches die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen nach dem AGG bescheinigt.

Zugang

Es gibt keine spezifischen Zugangsvoraussetzungen für diesen Kurs. Sie können den Kurs für sich selbst oder für Ihre Beschäftigten buchen. Für Gruppenbuchungen aktivieren Sie bitte das Häkchen bei “Gruppenkauf aktivieren” über der Bestellmenge.