Suche
Close this search box.

BRAFO – Berufswahl richtig angehen und frühzeitig orientieren

Treffe frühzeitig und klug Deine Entscheidung für die berufliche Zukunft

little-girl-in-tool-belt

BRAFO – Berufswahl richtig angehen und frühzeitig orientieren

Treffe frühzeitig und klug Deine Entscheidung für die berufliche Zukunft

Dein erster Beruf ist oft prägend und wegweisend für Dein gesamtes weiteres Leben. An Deinem Arbeitsplatz verbringst du häufig mehr Zeit als mit Deiner Familie oder Deinem Freundeskreis. Darum ist es wichtig, hier die richtige Wahl zu treffen und einen Beruf zu wählen, der wirklich zu dir passt, an dem du Freude hast und für den Du morgens gerne aufstehst.

BRAFO hilft Dir bei der richtigen Berufswahl. Du beginnst in Klasse 7 mit der Erkundung Deiner persönlichen Interessen, Neigungen und Stärken (CHECK). Daran schließt sich eine praxisorientierte Phase mit Betriebserkundungen und Werkstatttagen an (ACTION). Mit dem Wechsel zwischen CHECK und ACTION wird die richtige Balance zwischen Selbsterkundung und Reflexion sowie früher Praxis- und Betriebsnähe gewährleistet.

Infos

Inhalte

In Modul 1 beginnst Du in der 7. Klasse mit der Entdeckung Deiner persönlichen Interessen, Neigungen und Stärken. Dabei wirst Du mithilfe eines webbasierten Verfahrens/Fragebogens bei der Selbsterkundung unterstützt und erhältst so erste Anhaltspunkte dafür, welche Tätigkeiten Dir Freude bereiten könnten. Du hast dann die Möglichkeit, Dich in vier verschiedenen Lebenswelten und zwölf Tätigkeitsfeldern selbst zu erproben und praktische Erfahrungen zu sammeln.

Modul 2 bietet Dir die Möglichkeit, Deine Vorstellungen durch Betriebserkundungen weiter zu vertiefen. Dieses Modul ist insbesondere für diejenigen gedacht, die besonderen Unterstützungsbedarf haben.

Ziele

Das Ziel von BRAFO ist es, Dir eine fundierte Orientierung für Deine Berufswahl zu bieten. Wir möchten Dich motivieren, Dich aktiv für Deine eigene Berufswahl einzusetzen und Dir dabei helfen, eventuell bestehende falsche Vorstellungen von bestimmten Berufen abzubauen. Zudem soll BRAFO dazu beitragen, Ausbildungsabbrüche durch eine falsche Berufswahl zu vermeiden.

Zielgruppe

Schüler:innen ab Klasse 7

Organisatorisches

Dauer

Das Programm beginnt in Klasse 7 und umfasst zwei Module mit jeweils fünf Tagen.

Abschluss

Berufswahlpass mit den festgehaltenen Ergebnissen und Praxiserfahrungen

Kosten

Das Projekt wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds, des Landes Sachsen-Anhalt und der Bundesagentur für Arbeit finanziert.

Neuigkeiten zum Thema

29.6.2024
|
Die Südafrikanerin Sandra Moonsamy-Malina begeistert Teilnehmer:innen mit selbstgekochtem Chappati
2.6.2024
|

„Route 60+“ war wieder unterwegs: Stangerode. Eigentlich hatte das Organisationsteam des Projektes „Route 60+“ für seine Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine

25.3.2024
|

Damit das bevorstehende Fest auch einen dekorativen Rahmen bekommt, haben sich auf Einladung des Organisationsteams des Projektes „Route 60+“ wieder

Sonstiges

Alle Schritte werden durch sozialpädagogische Fachkräfte sowie durch deine Lehrkräfte unterstützt und betreut. Außerdem erhältst du einen Berufswahlpass. In diesem werden alle Ergebnisse und Praxiserfahrungen festgehalten. Er unterstützt Dich, Deinen Weg eigenverantwortlich und erfolgreich zu organisieren.

Ansprechperson

Aschersleben

Ansprechperson

claudia-eckert-meisters-vhs-bildungswerk
Claudia
Eckert-Meisters
(Ansprechpartner)

Standort

Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben
Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Blankenburg

Ansprechperson

detlef-schmelz-vhs-bildungswerk
Detlef
Schmelz
(Ansprechpartner)

Standort

Weinbergstraße 23a, 38889 Blankenburg
Weinbergstraße 23a, 38889 Blankenburg

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Köthen Bildungsstätte / KöBeG (Hinsdorfer Straße)

Ansprechperson

Roger
Schemmel
(Ansprechpartner)

Standort

Hinsdorfer Straße 8, 06366 Köthen (Anhalt)
Hinsdorfer Straße 8, 06366 Köthen (Anhalt)

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Quedlinburg

Ansprechperson

Bianca
Brähmer
(Ansprechpartner)

Standort

Rambergweg 23, 06484 Quedlinburg

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Wernigerode

Ansprechperson

Kristin
Gabrisch
(Ansprechpartner)

Standort

Schmatzfelder Straße 35, 38855 Wernigerode
Schmatzfelder Straße 35, 38855 Wernigerode

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt