sigrun-behrendt-vhs-bildungswerk

Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Gleichenstraße 48, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Die “Lerninsel 4.0” der VHS-BILDUNGSWERK GmbH

under-construction-poster
Under Construction Poster
under-construction-poster
Under Construction Poster

Gotha, den 08.08.2017

Das „A 4.0 – betriebliche Bildung für die Industrie 4.0“ verfolgt vordergründig das Ziel, die KMU in der Metall- und Elektro-Industrie Westthüringens bei der des Ausbildungspersonals zu beraten. Sie werden dabei unterstützt, in ihrem Wirkungskreis die für den Digitalisierungsprozess geforderten Fähigkeiten und Fertigkeiten – wie z. B. die Befähigung zum Selbstlernen –  an Auszubildende kontinuierlich vermitteln zu können. Mit der Beratung zur methodisch-didaktischen der betrieblichen Akteure durch das Projektteam werden Impulse für eine zeitgemäße Ansprache zukünftiger Auszubildender geknüpft, um junge Menschen in einer dualen in den Berufen der M+E-Industrie anforderungsgerecht ausbilden zu können.

Die Lerninsel als prozessorientierte Lernmethode in der betrieblichen Ausbildung stellt dabei eine Lösung der genannten Anforderungen im Kontext von Industrie 4.0 dar. Anhand einer Lerninsel werden im ersten Schritt die Ausbilder/-innen informiert, wie  Sie Ihre Auszubildenden beispielsweise zum selbstgesteuerten Lernen und damit zum lebenslangen Lernen führen können. Die veränderten Anforderungen an das Bildungspersonal – weg vom klassischen Lehrmeister/-in hin zu einem Lernbegleiter/-in, Moderator/-in, Coach/-in, Problemlöser/-in und Qualifizierer/-in – werden durch das Projektteam vermittelt. Im zweiten Schritt werden auch Auszubildende von der Lerninsel profitieren können, indem sie die Lerninsel als prozessorientierte Lernmethode kennenlernen und so Einblicke in eine Betriebliche Ausbildung 4.0 erhalten.


Unterstützung durch das Projekt:

Anhand der Lerninsel in der VHS-BILDUNGSWERK GmbH wird eine vernetzte Produktion simuliert.  Kooperierende KMU werden für Transformationsprozesse in ihren Unternehmen beraten. Alle Bildungsakteure können in der Lerninsel erste Erfahrungen zu 4.0 Prozessen erleben.

 

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

16.7.2024
|

Die Freude im VHS-BILDUNGSWERK Artern war groß, als Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow unseren Standort am Mittwoch, 10.07., bei seiner Wahlkampftour

8.7.2024
|
Praxisorientierte Tipps zur Fachkräftesicherung: ThAFF und Wirtschaftsförderung Gotha laden am 29. August 2024 ins Aus- und Weiterbildungszentrum des VHS-BILDUNGSWERK ein.
5.7.2024
|
Ein interkultureller Projekttag im VHS-Bildungswerk Nordhausen brachte wunderschöne 10-Minuten-Aktivierungsboxen für Senior*innen hervor und förderte Gemeinschaft und Kreativität.
3.7.2024
|
Teilnehmer des ESF-Projekts KreA(k)tion haben erfolgreich ihren Hauptschulabschluss bestanden und werden nun bei der Ausbildungsstellensuche unterstützt.