Suche
Close this search box.
beruf-im-metall-bereich-01
beruf-im-metall-bereich-01

Modulare Qualifizierung im Bereich Metall

Ihre Chance für berufliche Weiterbildung und Karriere im Metallbereich

Sind Sie handwerklich begabt und interessieren sich für die faszinierende Welt der Metalltechnik? Möchten Sie Ihre beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern oder Ihre Kenntnisse in diesem Bereich festigen und ausbauen? Dann ist unsere Modulare im Bereich Metall genau das Richtige für Sie. Hier haben Sie die Möglichkeit, die neuen Aufgaben und Anforderungen in Ihrem Berufsfeld erfolgreich zu bewältigen.

Inhalte

Unsere Modulare Qualifizierung im Bereich Metall umfasst verschiedene Module, die Ihnen ein fundiertes Verständnis und praktische Fähigkeiten in den wichtigsten Bereichen der Metallverarbeitung vermitteln. Diese Module sind:

  1. Grundlagen der allgemeinen Metallverarbeitung/manuelle Werkstoffbearbeitung: In diesem Modul werden Ihnen die grundlegenden Techniken und Verfahren der manuellen Metallbearbeitung vermittelt. Sie lernen die verschiedenen Werkzeuge kennen und erhalten praktische Erfahrungen in der Bearbeitung von Metallwerkstoffen. (Dauer: 160 Unterrichtsstunden)
  2. Maschinelle Werkstoffbearbeitung – Zerspanung – Drehtechnik: In diesem Modul werden Sie in die maschinelle Werkstoffbearbeitung eingeführt, insbesondere in die Drehtechnik. Sie lernen den Umgang mit Drehmaschinen und die verschiedenen Schritte der Zerspanungstechnik kennen. (Dauer: 200 Unterrichtsstunden)
  3. Maschinelle Werkstoffbearbeitung – Zerspanung – Fräsen: Dieses Modul vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der maschinellen Werkstoffbearbeitung, insbesondere im Fräsen. Sie lernen den Umgang mit Fräsmaschinen und die verschiedenen Techniken des Fräsens kennen. (Dauer: 200 Unterrichtsstunden)
  4. Messtechnik und Qualitätssicherung: In diesem Modul erlernen Sie die Grundlagen der Messtechnik und Qualitätssicherung. Sie lernen verschiedene Messverfahren kennen und erhalten Einblicke in die wichtigen Aspekte der Qualitätssicherung in der Metallverarbeitung. (Dauer: 80 Unterrichtsstunden)
  5. Grundlagen der Elektrotechnik: Dieses Modul vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse der Elektrotechnik im Kontext der Metallverarbeitung. Sie lernen die Grundlagen der Elektrotechnik kennen und erfahren, wie diese in der Metallindustrie angewendet werden. (Dauer: 80 Unterrichtsstunden)
  6. Grundlagen der Steuerungstechnik: In diesem Modul erhalten Sie Einblicke in die Grundlagen der Steuerungstechnik im Metallbereich. Sie lernen die verschiedenen Steuerungssysteme kennen und erhalten praktische Erfahrungen im Umgang mit ihnen. (Dauer: 120 Unterrichtsstunden)

Infos

Ziele

Das Ziel unserer Modularen Qualifizierung im Bereich Metall ist es, Ihnen das nötige Wissen und die praktischen Fähigkeiten zu vermitteln, um die Anforderungen in der Metallindustrie erfolgreich zu bewältigen. Nach Abschluss der Qualifizierung werden Sie über fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in den wichtigsten Bereichen der Metallverarbeitung verfügen.

Zielgruppe

Unsere Modulare Qualifizierung im Bereich Metall richtet sich an handwerklich begabte und an der Metalltechnik interessierte Erwachsene ohne Ausbildung bzw. an Arbeitsuchende, die aufgrund ihrer beruflichen Qualifikation bisher keine entsprechenden Chancen auf dem Arbeitsmarkt hatten. Egal, ob Sie bereits Erfahrungen im Metallbereich haben oder als Quereinsteiger:in den Einstieg suchen – diese Qualifizierung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre beruflichen Perspektiven deutlich zu verbessern.

Dauer

Die Dauer der Modularen Qualifizierung im Bereich Metall variiert je nach Modul und beträgt in der Regel zwischen 2 und 5 Wochen. Der Unterricht umfasst 40 Stunden pro Woche.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der Modularen Qualifizierung im Bereich Metall erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bescheinigt. Dieses Zertifikat kann Ihnen bei der Suche nach einer Anstellung in der Metallindustrie oder bei der Weiterbildung Ihre beruflichen Möglichkeiten erweitern.

Kosten

Die Kosten für die Modulare Qualifizierung im Bereich Metall werden von Ihrem Bildungsgutschein abgedeckt, sofern Sie einen solchen vorlegen können. Der Bedarfsträger übernimmt die Kosten auf Grundlage des Bildungsgutscheins.

Zugang

Für die Teilnahme an unserer Modularen Qualifizierung im Bereich Metall benötigen Sie einen Hauptschulabschluss. Diese Qualifizierung richtet sich sowohl an Personen, die den Wiedereinstieg in den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt anstreben, als auch an Personen mit Erfahrungen im Metallbereich oder Quereinsteiger:innen. Ihre Motivation und Ihr Interesse an der Metalltechnik sind die wichtigsten Voraussetzungen.

beruf-im-metall-bereich-07
beruf-im-metall-bereich-07

Neuigkeiten zum Thema

Praxisorientierte Tipps zur Fachkräftesicherung: ThAFF und Wirtschaftsförderung Gotha laden am 29. August 2024 ins Aus- und Weiterbildungszentrum des VHS-BILDUNGSWERK ein.
Teilnehmer des ESF-Projekts KreA(k)tion haben erfolgreich ihren Hauptschulabschluss bestanden und werden nun bei der Ausbildungsstellensuche unterstützt.
Ein Besuch der Ausstellung zur geplanten Kulturinsel Aschersleben klärte viele Fragen und begeisterte die Teilnehmer:innen des Projekts „Route 60+“.
Besuchen Sie die Hausmesse „Bildungschancenwerk“ am 21. August 2024 und entdecken Sie vielfältige Bildungs- und Karrierechancen im AWZ der VHS-BILDUNGSWERK

Kontakt & Anfahrt

Aschersleben

Ansprechperson

claudia-eckert-meisters-vhs-bildungswerk
Claudia
Eckert-Meisters
(Leitung)

Standort

Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben
Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Mühlhausen (Sondershäuser Landstraße)

Ansprechperson

daniela-weidner-vhs-bildungswerk
Daniela
Weidner
(Leitung)

Standort

Sondershäuser Landstraße 29c, 99974 Mühlhausen
Sondershäuser Landstraße 29c, 99974 Mühlhausen

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Gotha (Gleichenstraße)

Ansprechperson

uwe-jaeger-vhs-bildungswerk
Uwe
Jäger
(Leitung)

Standort

Gleichenstraße 48, 99867 Gotha
Gleichenstraße 48, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt