sigrun-behrendt-vhs-bildungswerk

Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

An der Brückenmühle 4, 99734 Nordhausen

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Interkultureller Projekttag in Nordhausen

10-Minuten-Aktivierungsboxen für Senior:innen

Ein interkultureller Projekttag im VHS-Bildungswerk Nordhausen brachte wunderschöne 10-Minuten-Aktivierungsboxen für Senior*innen hervor und förderte Gemeinschaft und Kreativität.
Interkultureller Projekttag im VHS-BILDUNGSWERK Nordhausen
Interkultureller Projekttag im VHS-BILDUNGSWERK Nordhausen
Interkultureller Projekttag im VHS-BILDUNGSWERK Nordhausen
Interkultureller Projekttag im VHS-BILDUNGSWERK Nordhausen

Nordhausen, den 05.07.2024

Ein spannender interkultureller Projekttag hat im VHS-Bildungswerk Nordhausen die schönsten Resultate hervorgebracht. Unter der fachkundigen Anleitung der Ergotherapeutin Daniela Volke haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Maßnahmen Qualifizierung zur Fachkraft im Betreuungs- und Entlastungsservice mit Führerscheinerwerb und KIJU 3.0 – Interkulturelles Werkstattprojekt sogenannte “10-Minuten-Aktivierungsboxen” für Seniorinnen und Senioren gebastelt.

10-Minuten-Aktivierungsbox für Senioren
10-Minuten-Aktivierungsbox für Senioren

Das anfängliche Chaos aus Kartonagen, Scheren, Papier, Farben, Pinseln und Kleber lichtete sich schnell. Bei höchster Konzentration war es bald nahezu „unheimlich“ still. Doch der gegenseitige Austausch, Teamwork und zahlreiche Hilfestellungen sorgten schnell für lachende Gesichter und machten diesen Tag für alle Anwesenden zu einem unvergesslichen Highlight im Jahr 2024.

10-Minuten-Aktivierung: Kleine Boxen, große Wirkung

Die Arbeit mit an Demenz erkrankten Seniorinnen und Senioren stellt immer wieder eine Herausforderung dar. Zeitliche Gebundenheit und eine engmaschige Struktur des Arbeitsalltages führen oft zu erhöhtem Stress. Hier kommt die 10-Minuten-Aktivierung ins Spiel, eine kurzzeitige, stark strukturierte Aktivität, die das biografische Gedächtnis, die Wahrnehmung und das allgemeine Wohlbefinden stärkt.

Die Boxen, oft aus einfachen Materialien wie Schuhkartons oder alten Erste-Hilfe-Koffern hergestellt, sind thematisch geordnet. Mit Handlungsanweisungen im Deckel versehen, laden sie schon auf den ersten Blick zum Öffnen und Entdecken ein. Beliebte Themen sind „Haushalt“, „Kindheit und Jugend“ sowie „Handarbeit“, „Die Zeit“, „Die Liebe“, „Ostsee“ oder „Meer“. Die wichtigste Prämisse ist es, den älteren Menschen das Gefühl zu vermitteln, auch mit wenig Zeit viele positive Erlebnisse im Gespräch, im Erinnern und im Austausch zu haben.

Ein Tag voller Lachen und Gemeinschaft

Der Projekttag im VHS-BILDUNGSWERK Nordhausen zeigte eindrucksvoll, wie gemeinsames Basteln und kreatives Schaffen Menschen verbinden kann. Besonders die interkulturelle Komponente dieses Tages verlieh dem eine besondere Note. Menschen unterschiedlicher Herkunft und mit verschiedenen Lebensgeschichten arbeiteten Hand in Hand, um etwas Wertvolles für die Gemeinschaft zu schaffen.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen verließen den Projekttag nicht nur mit den selbstgebastelten Aktivierungsboxen, sondern auch mit dem Gefühl, etwas Sinnvolles beigetragen zu haben. Es sind Tage wie dieser, die zeigen, wie wertvoll und bereichernd gemeinschaftliche Projekte sein können.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

8.7.2024
|
Praxisorientierte Tipps zur Fachkräftesicherung: ThAFF und Wirtschaftsförderung Gotha laden am 29. August 2024 ins Aus- und Weiterbildungszentrum des VHS-BILDUNGSWERK ein.
3.7.2024
|
Teilnehmer des ESF-Projekts KreA(k)tion haben erfolgreich ihren Hauptschulabschluss bestanden und werden nun bei der Ausbildungsstellensuche unterstützt.
29.6.2024
|
Die Südafrikanerin Sandra Moonsamy-Malina begeistert Teilnehmer:innen mit selbstgekochtem Chappati
28.6.2024
|
Ein Besuch der Ausstellung zur geplanten Kulturinsel Aschersleben klärte viele Fragen und begeisterte die Teilnehmer:innen des Projekts „Route 60+“.