Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Neustädtische Wassertorstraße 16-17, 14776 Brandenburg an der Havel

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Bauarbeiten in Brandenburg: Neustart im Haupthaus und Neubau in Wilhelmsdorf

Bauarbeiten in Brandenburg- Hammerschalg im neuen Haupthaus 03

Brandenburg an der Havel, den 30.10.2023

In Brandenburg an der Havel laufen derzeit umfangreiche Bauarbeiten an zwei unserer Standorte. Am Freitag, dem 27.10., wurde unser neues “Haupthaus” in der Potsdamer Str. 18 für den Umbau freigegeben.

Niederlassungsleiterin Sabine Wuttke und der Vermieter Herr Wolf, führten symbolisch den ersten Hammerschlag aus.
Niederlassungsleiterin Sabine Wuttke und der Vermieter Herr Wolf, führten symbolisch den ersten Hammerschlag aus.

Niederlassungsleiterin Sabine Wuttke und der Vermieter des Gebäudes, Herr Wolf, führten symbolisch den ersten Hammerschlag durch eine Trockenbautür aus. Dies wurde von den zahlreichen anwesenden Mitarbeitenden sowie den Lokalpolitikerinnen und Lokalpolitikern mit Applaus gewürdigt. Die Anwesenden nutzten die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen und die Pläne des beauftragten Architekturbüros zu prüfen.

Umzug ins neue Hauptgebäude im Jahr 2024

Die Umbauarbeiten sollen noch im Jahr 2024 abgeschlossen werden, woraufhin der Umzug von der Neustädtischen Wassertorstraße in den größeren und moderneren Komplex erfolgen wird.

Auch im Stadtteil Wilhelmsdorf sind die baulichen Vorbereitungen für den Neubau des Hortes bereits in vollem Gang. Die Bauarbeiten finden während des laufenden Betriebs statt, was eine Herausforderung für alle Beteiligten darstellt. Zunächst müssen die Parkplätze verlegt werden, um Platz für den Neubau des Hortgebäudes zu schaffen.

Fotos

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

5.3.2024
|

Das VHS-BILDUNGSWERK in Nordhausen bietet ab April 2024 eine interessante Weiterbildungsmöglichkeit an. Jetzt eine Qualifizierung und danach in einen neuen

4.3.2024
|

Das schöne Wetter nutzten die Teilnehmenden der Aktiven Eingliederung am 21.02.2024 für einen Ausflug in die Weltkulturerbestadt Quedlinburg. Vorbei an

1.3.2024
|

Der 1. März 2024 war ein bedeutender Tag für die Thüringer Autobranche: Der erste Qualifikations-, Transfer- und Innovationsknoten (QTI-Knoten) im

29.2.2024
|

Unsere Teilnehmenden der Jugendberufshilfe in Brandenburg haben sich mal wieder richtig ins Zeug gelegt! Nachdem sie unsere Garderobe als etwas