Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Der Schutz der Wildbienen liegt uns am Herzen!

Siegmund Sander hat einen geeigneten Nistplatz für Wildbienen gebaut

Aschersleben, den 23.04.2021

Im Gegensatz zu Hummeln, Honigbienen oder Hornissen, bilden Wildbienen keine Staaten. Sie haben eine geringe Fortpflanzungsrate und in ihrem kurzen Leben können Sie nur zwischen 10 und 30 Brutzellen anlegen, in denen sich allerdings auch nicht alle Larven entwickeln. Deshalb sind viele Arten vom Aussterben bedroht und benötigen besonderen Schutz.

Um die nützlichen Wildbienen beim Nisten zu unterstützen, hat der Teilnehmer des VHS-BILDUNGSWERKes, Siegmund Sander, tatkräftig einen geeigneten Nistplatz gebaut.

Ein Nistplatz für die fleißigen Tierchen im VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben

Von der Leiterin des Aus- und Weiterbildungszentrums, Claudia Eckert-Meisters, wird die Nisthilfe an einer geschützten und sonnigen Stelle befestigt, die zudem Schutz vor Wind und Regen bietet. Im neuen Wildbienenhaus kann fortan die Brut heranwachsen und im nächsten Jahr schlüpfen.

Alle Mitarbeiter:innen freuen sich auf das Beobachten der Wildbienen und sind gespannt, ob sie sich in dem neuen Domizil wohlfühlen.

Fotos

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

4.3.2024
|

Das schöne Wetter nutzten die Teilnehmenden der Aktiven Eingliederung am 21.02.2024 für einen Ausflug in die Weltkulturerbestadt Quedlinburg. Vorbei an

1.3.2024
|

Der 1. März 2024 war ein bedeutender Tag für die Thüringer Autobranche: Der erste Qualifikations-, Transfer- und Innovationsknoten (QTI-Knoten) im

29.2.2024
|

Unsere Teilnehmenden der Jugendberufshilfe in Brandenburg haben sich mal wieder richtig ins Zeug gelegt! Nachdem sie unsere Garderobe als etwas

26.2.2024
|

Der Frühling hält Einzug im VHS-BILDUNGSWERK Wernigerode! Dank des milden Wetters starten wir voller Vorfreude in die neue Saison. Unser