Suche
Close this search box.

Umschulung zum/r Zerspanungsmechaniker/in

Fertigung von Präzisionsbauteilen und werden Sie Maschinenbediener und -programmierer

male-engineer-using-cad-system-to-work-on-component

Umschulung zum/r Zerspanungsmechaniker/in

Fertigung von Präzisionsbauteilen und werden Sie Maschinenbediener und -programmierer

Dieser anerkannte Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) bietet Ihnen die Möglichkeit, Präzisionsbauteile aus Metall mithilfe spanender Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen herzustellen. Unser umfassendes Programm vermittelt Ihnen die notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse, um in metallverarbeitenden Betrieben erfolgreich als Maschinenbediener und -programmierer an konventionellen und numerisch gesteuerten Dreh- und Frässystemen zu arbeiten.

Infos

Inhalte

  • Programmierung von CNC-Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen zum Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen von (Metall-)Bauteilen
  • Einrichtung von Maschinen und Systemen sowie Durchführung von Testläufen
  • Einspannen von Werkstücken, Inbetriebnahme von Maschinen und Überwachung der Fertigungsprozesse
  • Durchführung von Qualitätskontrollen mithilfe von Messschiebern, Messschrauben, Lehren und Oberflächenmessgeräten
  • Bedarfsgerechte Entgratung (Abschleifen) der produzierten Werkstücke
  • Dokumentation der Arbeiten und Ergebnisse
  • Reinigung und Instandhaltung von Maschinen und Systemen; Sichtprüfung, Instandsetzung und ggf. Veranlassung von Reparaturen an mechanischen und elektrischen Bauteilen
beruf-im-metall-bereich-08

Ziele

Unser Ziel ist es, Ihnen die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, um erfolgreich als Zerspanungsmechaniker/in tätig zu sein. Nach Abschluss der Umschulung sind Sie in der Lage, CNC-Werkzeugmaschinen zu programmieren, den Fertigungsprozess zu überwachen, Qualitätskontrollen durchzuführen und die produzierten Werkstücke fachgerecht zu entgraten. Mit diesem IHK-Abschluss eröffnen sich Ihnen vielfältige Perspektiven in der Industrie.

Zielgruppe

Unsere Umschulung richtet sich an motivierte Personen, die Interesse an der Metallverarbeitung haben und eine berufliche Neuorientierung anstreben. Egal, ob Sie bereits branchenspezifische Grundkenntnisse besitzen oder als “Seiteneinsteiger/in” in die Materie einsteigen möchten, bei uns sind Sie genau richtig.

Organisatorisches

Dauer

Die Umschulung zum/r Zerspanungsmechaniker/in umfasst einen Zeitraum von 27 Monaten. In dieser Zeit erhalten Sie eine fundierte Ausbildung, die Sie optimal auf Ihren zukünftigen Beruf vorbereitet.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der Umschulung erhalten Sie den IHK-Abschluss als Zerspanungsmechaniker/in. Dieser Abschluss ist deutschlandweit anerkannt und eröffnet Ihnen attraktive Karrieremöglichkeiten.

Kosten

Die Kosten für die Umschulung sind zu 100% förderbar mit einem Bildungsgutschein. Informieren Sie sich über die individuellen Fördermöglichkeiten und lassen Sie sich von uns dabei unterstützen, die finanzielle Unterstützung zu beantragen.

Zugang

Um an der Umschulung teilzunehmen, benötigen Sie mindestens einen Hauptschul- oder gleichgestellten Schulabschluss. Auch branchenspezifische Grundkenntnisse sind von Vorteil, jedoch heißen wir auch “Seiteneinsteiger/innen” herzlich willkommen, die sich für die spannende Welt der Metallverarbeitung interessieren.

Neuigkeiten zum Thema

1.3.2024
|

Der 1. März 2024 war ein bedeutender Tag für die Thüringer Autobranche: Der erste Qualifikations-, Transfer- und Innovationsknoten (QTI-Knoten) im

30.1.2024
|

Frau Staatssekretärin Dr. Katja Böhler, TMWWDG, überreichte am Donnerstag, 18.01.2024, den Zuwendungsbescheid für die Pilotphase der German Professional School an

12.12.2023
|

Mit 20 kg Plätzchen und weihnachtlicher Dekoration öffneten unsere Verkäuferinnen und Verkäufer des ersten Ausbildungsjahres am Aus- und Weiterbildungszentrum Gotha

Sonstiges

Unsere Umschulung zum/r Zerspanungsmechaniker/in bietet Ihnen vielseitige berufliche Perspektiven und die Chance auf eine erfolgreiche Karriere in der metallverarbeitenden Industrie. Nehmen Sie an unserer Umschulung teil und erwerben Sie die Fähigkeiten, um in diesem anspruchsvollen Berufsfeld zu glänzen.

Ansprechperson

Gotha (Gleichenstraße)

Ansprechperson

uwe-jaeger-vhs-bildungswerk
Uwe
Jäger
(Ansprechpartner)

Standort

Gleichenstraße 48, 99867 Gotha
Gleichenstraße 48, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Mühlhausen (Thomas-Müntzer-Straße)

Ansprechperson

daniela-weidner-vhs-bildungswerk
Daniela
Weidner
(Ansprechpartner)

Standort

Thomas-Müntzer-Straße 27, 99974 Mühlhausen
Thomas-Müntzer-Straße 27, 99974 Mühlhausen

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren