sigrun-behrendt-vhs-bildungswerk

Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Von der gemütlicher Kremserfahrt zur abenteuerlichen Wildtiersafari

Auf Tuchfühlung mit den Tieren, das erlebt man nicht alle Tage.

Aschersleben, den 02.06.2024

„Route 60+“ war wieder unterwegs: Stangerode. Eigentlich hatte das Organisationsteam des Projektes „Route 60+“ für seine Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine beschauliche Kremserfahrt durch das Eine-Tal und die nähere Umgebung des Südharzörtchens Stangerode organisiert. Als Start und Ziel war das dortige Reit- und Sporthotel vorgesehen, denn dieses Haus bietet solche Fahrten nach entsprechender Voranmeldung an. Am Veranstaltungstag vor Ort angekommen, stellte sich aber heraus, dass aus organisatorischen Gründen keine Kremserfahrt möglich war. Daraufhin zog das Hotel aber dafür als Ausgleich sofort eine Jeep-Safari durch den dortigen Wildpark aus dem Ärmel. Da hat natürlich niemand gezögert und drauf gings auf die motorisierten und geländegängigen Gefährte. Unterwegs gab es dann Natur pur. Bei einem Zwischenstopp konnten sogar Wildtiere gefüttert und gestreichelt werden. Ein tolles Erlebnis! Nach gut einer Stunde Fahrt sind alle wieder wohlbehalten am Hotel gelandet und schon konnte die zweite Gruppe die gleiche Tour antreten.

Zum Schluss waren alle sehr zufrieden mit dieser wahrlich nicht alltäglichen Veranstaltung, auch wenn es unterwegs über Stock und Stein ging, was für einige doch etwas ungewohnt war.

Mehr Infos zum Projekt

Das Projekt „Route 60plus“ wird im Rahmen des Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und soziale Isolation“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.

Fotos

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

17.6.2024
|

Im VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben wird seit dem Herbst 2022 das Projekt „Route 60+“ erfolgreich umgesetzt. Dieses Projekt richtet sich an Menschen

3.6.2024
|
ESF

Falkenstein. Ein überwältigendes Interesse zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Route 60+“ an dem Angebot, einmal die nahegelegene Konradsburg

3.6.2024
|

Am 31. Mai 2024 fand in der KZ Gedenkstätte Langenstein die Abschlusskundgebung in Form einer Kranzniederlegung in der KZ Gedenkstätte

31.5.2024
|

Nicht nur das VHS-BILDUNGSWERK in Staßfurt erhielt am internationalen Museumstag ein dickes Dankeschön für die gute Zusammenarbeit mit entsprechender Urkunde,