Ihr Kontakt

Kerstin
Wuttke
Ansprechpartner

Neustädtische Wassertorstraße 16-17, 14776 Brandenburg an der Havel

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Wohngruppen für Kinder und Jugendliche in Brandenburg an der Havel

Betreute Wohngruppen und Einzelwohnen vom VHS-BILDUNGSWERK

Max außen 2-klein

Wohngruppen für Kinder und Jugendliche in Brandenburg an der Havel

Betreute Wohngruppen und Einzelwohnen vom VHS-BILDUNGSWERK

Sind Sie auf der Suche nach stabilen, verlässlichen stationären Erziehungshilfen in Brandenburg an der Havel? Das VHS-BILDUNGSWERK bietet hier genau das Richtige für Sie. Mit insgesamt fünf Wohngruppen in Brandenburg an der Havel für unterschiedliche Altersklassen, betreutem Einzelwohnen sowie zwei Mutter/Vater/Kind-Wohngruppen steht Ihnen ein vielfältiges Angebot zur Verfügung. Die stationären Hilfen sind Angebote gemäß § 19 und § 34 in Verbindung mit § 35a und § 41 SGB VIII und dienen als familienergänzende oder familienersetzende Hilfen.

Infos

Inhalte

  • Wohngruppen für verschiedene Altersstufen: Mit fünf verschiedenen Wohngruppen, bietet das VHS-BILDUNGSWERK bedarfsgerechte Betreuung für diverse Altersstufen an.
  • Betreutes Einzelwohnen: Für diejenigen, bei denen Autonomie im Vordergrund steht, bietet das VHS-BILDUNGSWERK betreutes Einzelwohnen an.
  • Mutter/Vater/Kind-Wohngruppen: Für Elternteile mit ihren Kindern stehen zwei spezielle Wohngruppen zur Verfügung, die bedarfsgerecht ausgerichtet sind.

Ziele

Die Herkunftsfamilien werden entlastet und dem jungen Menschen wird ein neues Lebensumfeld (ein “zweites zu Hause”) angeboten. Die Herkunftsfamilie bleibt in der Regel emotionaler Bezugspunkt. Eine Rückkehr wird angestrebt oder bleibt zumindest offen. Ist die Rückkehr nicht möglich, erfolgt die Verselbstständigung unter Aufrechterhaltung der familiären Wurzeln.

Pädagogische Fachkräfte betreuen die jungen Menschen und sind Begleiter und Ansprechpartner in sozialen, lebenspraktischen, schulischen und beruflichen Fragen.

 

Zielgruppe

Die Angebote richten sich an junge Menschen verschiedener Altersstufen mit Betreuungsbedarf, die nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können sowie Mütter/Väter mit ihren Kindern.

Neuigkeiten zum Thema

29.9.2023
|

Dank ihres Erfolges beim diesjährigen Kreidespektakel in Brandenburg an der Havel, hatten die Teenager der Jugendberufshilfe die einzigartige Gelegenheit, an

18.7.2023
|
Ein Triumph trotz Regen: Die Jugendberufshilfe gewinnt das Kreidespektakel in Brandenburg an der Havel.
12.5.2023
|
Die Mitarbeitenden hatten die Möglichkeit ihr Seh- und Hörvermögen zu testen sowie eine Messung ihrer Köperzusammensetzung vornehmen zu lassen.

Sonstiges

 

Wohngruppe „Anton“

Wohngruppe „Anton“
Wohngruppe „Anton“

Die Wohngruppe „Anton“ befindet sich im Stadtteil Wilhelmsdorf in unmittelbarer Wald- und Wassernähe und ist mit dem Bus erreichbar. Es stehen insgesamt 8 Plätze in 2 Einzel- und 3 Doppelzimmern zur Verfügung. Im Außengelände befinden sich ein Spielplatz, gemütliche Sitzgelegenheiten und ein Fußballplatz. Eine KiTa sowie eine Grundschule sind fußläufig erreichbar.

Aufnahmealter ab 4 Jahren

Ihre Ansprechpartnerin

Dörte Otto, Fachbereichsleiterin
Tel.: 0173 3458884
E-Mail: Doerte.Otto@bildungswerk.de


Wohngruppe „Emil“

Wohngruppe „Emil“
Wohngruppe „Emil“

Die Wohngruppe “Emil” befindet sich im Stadtteil Görden in unmittelbarer Wald- und Wassernähe und ist gut mit der Straßenbahn erreichbar.

Die Besonderheit dieses Angebotes besteht darin, dass neben den 8 Plätzen in der oberen Etage des Wohnhauses weitere 4 Plätze in der unteren Etage als Trainingswohnen im Verselbständigungsprozess zur Verfügung stehen. Allen jungen Menschen stehen Einzelzimmer zur Verfügung. Im Außengelände befinden sich ein kleiner Garten und gemütliche Sitzgelegenheiten.

Aufnahmealter ab 4 Jahren

Ihre Ansprechpartner

Niklas Hrsina, Fachbereichsleiter
Tel.: 0174 9782710
E-Mail: Niklas.Hrsina@bildungswerk.de


Wohngruppe „Aenne“

Wohngruppe „Aenne“
Wohngruppe „Aenne“

Die Wohngruppe Aenne befindet sich im Stadtteil Görden in unmittelbarer Wald- und Wassernähe und ist gut mit der Straßenbahn erreichbar.

Es stehen insgesamt 9 Plätze in Einzelzimmern zur Verfügung. Die Einrichtung verfügt über zwei Etagen und teilt sich in insgesamt 3 Wohneinheiten, in denen ein individuelles Verselbständigungstraining angeboten werden kann.

Aufnahmealter ab 12 Jahren

Ihre Ansprechpartner

Niklas Hrsina, Fachbereichsleiter
Tel.: 0174 9782710
E-Mail: Niklas.Hrsina@bildungswerk.de


Wohngruppen “Mutter/Vater/Kind”

Wohngruppen "Mutter/Vater/Kind"
Wohngruppen “Mutter/Vater/Kind”

Die Wohngruppen “Mutter/Vater/Kind” befinden sich am Stadtrand von Brandenburg in unmittelbarer Wald- und Wassernähe und sind gut mit dem Bus erreichbar.

Es stehen insgesamt 10 Plätze in 2 Gruppen zur Verfügung. In den Wohneinheiten gibt es mehrere Zimmer, welche individuell zusammengelegt werden können. Somit können Elternteilen je nach Alter und Anzahl der Kinder mehrere Zimmer angeboten werden. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Duschbad.

Im Außengelände befinden sich ein Spielplatz, gemütliche Sitzgelegenheiten und ein Fußballplatz. Eine KiTa ist fußläufig erreichbar.

Aufnahme finden alleinerziehende Mütter bzw. Väter jeden Alters mit mindestens einem Kind unter sechs Jahren.

Ihre Ansprechpartnerin

Dörte Otto, Fachbereichsleiterin
Tel.: 0173 3458884
E-Mail: Doerte.Otto@bildungswerk.de


Integrative heilpädagogische Wohngruppe „Max“

Integrative heilpädagogische Wohngruppe „Max“
Integrative heilpädagogische Wohngruppe „Max“

Die Integrative heilpädagogische Wohngruppe Max befindet sich im Stadtteil Görden in unmittelbarer Wald- und Wassernähe und ist gut mit der Straßenbahn erreichbar.

Es stehen insgesamt 9 Plätze in 4 Doppel- und einem Einzelzimmer zur Verfügung. Die Einrichtung befindet sich in einem Einfamilienhaus mit großzügigem Außengelände mit Sandkasten und Spielgeräten. Die Besonderheit dieses Angebotes besteht darin, dass 4 Plätze jungen Menschen mit heilpädagogischen Förderbedarfen zur Verfügung stehen.

Aufnahmealter ab 4 Jahren

Ihre Ansprechpartner

Karsta Strauß, Fachbereichsleiterin
Tel.: 01724046341
E-Mail: Karsta.Strauß@bildungswerk.de


Betreutes Einzelwohnen

Es stehen insgesamt bis zu 4 Plätze im Stadtgebiet zur Verfügung.

Aufnahmealter ab 16 Jahren

Ihre Ansprechpartner

Niklas Hrsina, Fachbereichsleiter
Tel.: 0174 9782710
E-Mail: Niklas.Hrsina@bildungswerk.de

Ansprechperson

Kerstin
Wuttke
(Ansprechpartner)

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Standort

Neustädtische Wassertorstraße 16-17, 14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtische Wassertorstraße 16-17, 14776 Brandenburg an der Havel

Anfahrt

Klicken Sie auf die Karte für eine Anfahrtsbeschreibung bei GoogleMaps.

Das könnte Sie auch interessieren