Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Tomatentag in Aschersleben: Teilnehmende stellen Selbsthergestelltes aus

Tomatentag in Aschersleben 2022
Tomatentag in Aschersleben 2022

Aschersleben, den 08.09.2022

Seit vielen Jahren findet in Aschersleben alljährlich der so genannte „Tomatentag“ statt. Hier werden auf einem Gartengelände weit über 100 verschiedene Tomatensorten den interessierten Besuchern präsentiert. Auch das VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben durfte sich mit einem eigenen Info-Stand am diesjährigen Tomatentag beteiligen. An diesem Info-Stand wurden neben umfangreichen Informationen zur Arbeit unseres Bildungsträgers auch verschiedene selbst hergestellte Dinge unserer Teilnehmenden präsentiert, darunter sogenannte „Tomatensteine“ mit kleinen Sprüchen, schöne Windlichter und lustige Tomaten-Sticker.

Spende für einen guten Zweck

Eines der Highlights war sicher das kleine Rezeptheftchen, das nützliche Tipps und Anregungen zur Verarbeitung des Gemüses und zur Herstellung leckerer Tomatengerichte vermittelt. All diese mitgebrachten Dinge wurden den Besuchern des Tomatentages am Info-Stand gegen eine kleine Spende angeboten. Der Erlös wird in wenigen Tagen den Akteuren der Veranstaltung für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Insgesamt war die Teilnahme des VHS-BILDUNGSWERKs am Tomatentag eine tolle Sache, denn neben der Unterstützung des erwähnten guten Zwecks über den Spendenerlös dürfte die Präsenz vor Ort ein deutliches Plus in der öffentlichen Wahrnehmung des Bildungsträgers bei den Ascherslebern und ihren Gästen gebracht haben.

Entstanden war der Tomatentag in Aschersleben auf Privatinitiative der Ascherslebener Züchterin und Gartenexpertin Gisela Ewe hin. Sie hatte sich seinerzeit Mitstreiter ins Boot geholt und so konnte aus ihrer umfangreichen Sämereien-Sammlung im Laufe der Jahre dieses Event entstehen. Die Ascherslebener Gartensparte „Froser Straße“ stellt die Parzelle zum Anbau der Tomaten zur Verfügung. Bearbeitet und gepflegt werden die Pflanzen durch Mitarbeiter der Ökologischen Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaft (ÖSEG).

Ein herzliches Dankeschön an alle Akteure, die die Vorbereitung und Durchführung dieser Teilnahme realisiert haben.

Fotos

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

18.4.2024
|

Vom 8. bis 12. April 2024 fand unser Medienseminar im Jugendgästehaus Rothleimmühle in Nordhausen statt. Das Seminar ist Teil des

28.3.2024
|

Wissenswertes und Erstaunliches zum Immunsystem und über die Selbstheilungskraft des Organismus konnten Interessierte bereits im Januar, Februar und März in

26.3.2024
|

Ist es nicht schön in der heutigen Zeit noch eine Postkarte zu erhalten? Gerade Menschen, die in sozialen Einrichtungen leben,

26.3.2024
|

So sagen wir „Danke“ für eine sehr gutmütige und enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie unter der Leitung von