Alles neu macht der Mai

In der traumapädagogischen WG “Ankerplatz” in Glinde geht es endlich los

Wir begrüßen recht herzlich das neue Team der zum 1. Mai 2020 neu eröffneten traumapädagogischen Wohngruppe für Kinder von 6-12 Jahren in Glinde.

Zum Start besuchte uns Karolin Tebarts aus der Geschäftsstelle in Magdeburg mit schönen Blumen für den Garten. Das Team erarbeitete eine Ressourcenkarte zu den eigenen Kompetenzen, plante die Einarbeitungsphase und besprach dank der engagierten Leitung Frau Dietrich und sehr motivierter Teammitglieder bereits die ersten Fallanfragen. Kurz zuvor erhielten wir noch eine tolle Spende von Ikea, dank der es jetzt noch ein bisschen gemütlicher in der WG ist.

Wir sagen allen “Danke!”, die bisher beim Aufbau der WG beteiligt waren, insbesondere den VHS-BILDUNGSWERK-Teams aus Köthen, Zerbst und Oschersleben sowie der DAA-Stiftung Bildung und Beruf. Wir freuen uns, dass dank großer Unterstützung schon bald die ersten Kinder in der WG einen Ort für einen lebensfrohen, gelingenden Alltag, zum Entspannen, zum sich Entwickeln und für heilsame Erfahrungen in der Gemeinschaft finden können. 🙂

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .