Ein Herz für Tiere und deren Retter

Am Samstag, 22. Januar war es endlich soweit. Für die Teilnehmer unserer Projekte „Schritt für Schritt“, „Meilensteine“ und des „Praxiscenters“ stand der lang erwartete Besuch im Ascherslebener Tierheim an. Grund war die Übergabe einer Spende in Höhe von 100 Euro, welche die Teilnehmer während eines selbst organisierten Weihnachtsmarktes am 18. Dezember 2019 in Aschersleben gesammelt hatten.

Auch die Leiterin des Aus- und Weiterbildungszentrums Aschersleben Claudia Eckert-Meisters ließ es sich nicht nehmen, bei der Übergabe der Spende vor Ort zu sein. Sie freute sich insbesondere, dass die Teilnehmer die Spendensumme einstimmig zur Nutzung für das Tierheim Aschersleben vorgesehen hatten. Im Rahmen einer ausführlichen Führung erklärte Tierheimleiterin Ramona Rupkalwies, dass sie das Geld für Katzenhäuser verwenden möchten.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .