Freizeit-Oase Gardelegen gewinnt 1.000 Euro im Radio

Große Freude bei den Kindern und dem Team der Freizeit-Oase in Gardelegen. Ingrid Jakowski aus Gardelegen hatte sich bei der Aktion „50.000 €uro fürs SAW-Land“ von Radio SAW und den Volksbanken Raiffeisenbanken Sachsen-Anhalt beworben und für sich und für die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung je 1.000 Euro gewonnen. Am Mittwochmorgen, 20.10., überraschte Radiomoderator Michael Schulte unsere ehemalige Mitarbeiterin am Telefon mit der tollen Nachricht.

Kinder freuen sich auf attraktives Klettergerüst mit Schaukeln

Wenige Stunden später besuchten ein Radio SAW-Team und Nicole Thielitz und Jennifer Schönfeld von der Volksbank eG Gardelegen die Freizeit-Oase und überreichten der glücklichen Gewinnerin sowie der Leiterin des VHS-BILDUNGSWERK in Gardelegen Sandy Ritzmann jeweils einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Mit dem gewonnenden Geld sollen die Kids der Freizeit-Oase ein attraktives Klettergerüst mit Schaukeln oder interessante Technik zum kreativen und handwerklichen Spielen erhalten. „Nach der Corona-Zeit ist es noch schwieriger geworden, die Kinder und Jugendlichen aus ihrem vereinsamten, mitunter durch Ängste begleitetem Umfeld zu bekommen.“, so Ingrid Jakowski in ihrer Bewerbung bei Radio SAW.  Mit der Spende könnte der Raum für die Begegnung unterschiedlicher Lebenswelten und Interessen in Gardelegen wiederbelebt werden.

Auch die Geschäftsleitung des VHS-BILDUNGSWERK, welches Träger der Freizeit-Oase ist, bedankt sich recht herzlich bei Radio SAW und den Volksbanken Raiffeisenbanken Sachsen-Anhalt für die großartige Spende.

Wie sich Ingrid Jakowski im Radio gefreut hat, hören Sie hier