Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Hecklinger Straße 63, 06449 Aschersleben

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Beim Älterwerden den Lebensschwung nicht vergessen

Stärkung der Teilhabe älterer Menschen - VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben startet neues Projekt und lädt alle Senioren herzlich ein
Retirement home occupants sitting at the table together

Aschersleben, den 13.10.2022

VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben startet neues Projekt und lädt alle Senioren herzlich ein

Constance Otte und Jens Dammann vom VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben unterstützen Senioren in der Region
Constance Otte und Jens Dammann vom VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben unterstützen Senioren in der Region

Wir alle werden älter – das ist nun mal so – aber so ganz allein möchte dabei niemand sein. Aus diesem Grund beginnt nun beim VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben ein völlig neues , das sich direkt bei Ihnen vor Ort an die nicht mehr ganz so jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger richtet. „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und soziale Isolation“, so lautet der offizielle Begriff.

Seniorenarbeit in Ihrem Ort unterstützen oder neue Aktivitäten ins Leben rufen

Constance Otte und Jens Dammann vom  VHS-BILDUNGSWERKs Aschersleben werden zu Ihnen in ihren Ort kommen und konkrete Angebote zu Ihrer Freizeitgestaltung machen. Das können gemeinsame Treffen ebenso sein wie Vorträge zu Themen, die Sie interessieren. Auch Beratungsangebote sind denkbar. Das alles wird für Sie natürlich komplett kostenlos sein!

Das VHS-BILDUNGSWERK möchten die vorhandene Seniorenarbeit in Ihrem Ort unterstützen oder auch neue Aktivitäten ins Leben rufen. Aber dazu brauchen wir Sie, liebe Damen und Herren, die Sie bereits auf ein Lebensalter von mindestens 60 Jahren verweisen können. Denn genau auf Sie werden diese Angebote und Einladungen zugeschnitten sein! Aber auch, wer sich noch fit genug für einen kleinen Nebenjob oder für eine ehrenamtliche Tätigkeit fühlt, dem wird bei der Suche geholfen.

“Um uns und unser Projekt konkreter vorzustellen, werden wir in den nächsten Wochen einmal bei Ihnen zu Gast sein. Dann haben Sie Gelegenheit, Ihre Wünsche und Anregungen, die sich auf unser Vorhaben beziehen, direkt bei uns los zu werden“, erklärten die beiden Akteure.

Wann das erste Treffen konkret sein wird, steht noch nicht fest, wird aber noch rechtzeitig und in geeigneter Form bekanntgegeben.

Podcasts anhören

16.3.2023
|
In dieser Folge stellt sich der Jungunternehmer Florian Trautmann von der Backmanufaktur Trautmann in Bad Frankenhausen unseren Fragen.
27.2.2023
|
Warum und wie wird man eigentlich Geschäftsführer? Mit welchen Herausforderungen hat man in so einer Position „zu kämpfen“?
13.1.2023
|
In dieser Folge stellt sich die Bürgermeisterin der Landgemeinde an der Schmücke Silvana Schäffer unseren Fragen.

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

20.2.2024
|
Werden Sie Fachkraft im Seniorenservice! Qualifizierung mit Fokus auf individuelle Betreuung, Haushaltshilfe und Gesundheitsförderung.
16.2.2024
|

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“- Albert Einstein   Die kreativen Köpfe der Maßnahme „Fachkraft im Seniorenservice

16.2.2024
|

Wer einen Angehörigen zu pflegen hat, der muss eine Menge Probleme bewältigen und sich zusätzlich noch durch einen sehr engen

15.2.2024
|

Ein starkes Team ist das Rückgrat jedes erfolgreichen Unternehmens, auch bei der K-UTEC AG Salt Technologies. Dr. Sebastian Lüning, Mitglied