Suche
Close this search box.
altenpflege-schule-in-gotha-01
altenpflege-schule-in-gotha-01

Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI – Pflegedienstleitung

Erlangen Sie umfassende Kompetenzen für Leitungsaufgaben in der Pflege

Liebe Pflegefachkräfte! Sie haben bereits umfangreiche Berufserfahrung gesammelt und sind nun bereit, den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter zu machen? Die zur Verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI ist speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Als Verantwortliche Pflegefachkraft übernehmen Sie anspruchsvolle Leitungsaufgaben in verschiedenen Pflegeeinrichtungen und benötigen sowohl ausgeprägte Managementfähigkeiten als auch ein vertieftes Fachwissen.

Inhalte

Unsere Weiterbildung umfasst ein breites Spektrum an relevanten Themen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Fähigkeiten als Verantwortliche Pflegefachkraft weiter auszubauen. Dazu gehören unter anderem:

  • Kommunikation und Gesprächsführung: Verbessern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten, um effektiv mit Ihrem Team und anderen Fachkräften zu interagieren.
  • Ethische Entscheidungsfindung: Erfahren Sie, wie Sie ethische Fragen und Dilemmata in Ihrer täglichen Arbeit bewältigen können.
  • Pflegeprozess: Vertiefen Sie Ihr Wissen über den Pflegeprozess und lernen Sie, ihn effizient zu planen und umzusetzen.
  • Rechtliche Grundlagen: Informieren Sie sich über die relevanten rechtlichen Bestimmungen im Pflegebereich, um Ihre Aufgaben korrekt ausführen zu können.
  • Einführung in das Qualitätsmanagement: Erlangen Sie Kenntnisse über das Qualitätsmanagement in der Pflege und erfahren Sie, wie Sie es erfolgreich umsetzen können.
  • Methodik und Didaktik der Anleitung: Lernen Sie, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten an andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzugeben.
  • Führung und Leitung: Entwickeln Sie Führungskompetenzen und lernen Sie, ein effektives und motiviertes Team zu leiten.
  • Betriebswirtschaft: Erhalten Sie grundlegende Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Themen, um wirtschaftliche Aspekte in Ihrem Verantwortungsbereich zu verstehen.
  • Geriatrie und Gerontopsychiatrie: Vertiefen Sie Ihr Fachwissen im Bereich der Altenpflege und der Psychiatrie im Alter.
  • Einführung in die Pflegewissenschaft: Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse in der Pflegewissenschaft.
  • Formen der Selbstpflege: Lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Gesundheit und Ihr Wohlbefinden als Pflegefachkraft erhalten können.
  • Organisatorisches: Informieren Sie sich über organisatorische Abläufe und Strukturen in Pflegeeinrichtungen, um diese effizient zu gestalten.

Infos

Ziele

Unser Ziel ist es, Sie als Verantwortliche Pflegefachkraft zu befähigen, die Pflegeprozesse eigenständig zu planen, zu organisieren und zu überwachen. Durch Ihre erworbenen Kompetenzen werden Sie in der Lage sein, das Management und die Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen erfolgreich zu bewältigen. Zudem werden Sie die Fähigkeit entwickeln, Ihr Team zielgerichtet zu führen und zu motivieren.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Pflegefachkräfte, die bereits über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung verfügen. Wenn Sie Ihre Karriere vorantreiben und mehr Verantwortung übernehmen möchten, ist diese Weiterbildung genau das Richtige für Sie.

Dauer

Insgesamt umfasst die Weiterbildung 468 Stunden, die sowohl Präsenzveranstaltungen als auch Selbststudium beinhalten.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie das Zertifikat des Thüringer Landesverwaltungsamtes. Dieses Zertifikat bestätigt Ihnen Ihre erworbenen Kompetenzen als Verantwortliche Pflegefachkraft.

Kosten

Die Kosten für diese Weiterbildung belaufen sich auf 3584.88 Euro. Bitte beachten Sie, dass individuelle Fördermöglichkeiten bestehen könnten. Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie zu diesen Möglichkeiten zu beraten.

Zugang

Um an dieser Weiterbildung teilnehmen zu können, benötigen Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft sowie eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in diesem Bereich.

altenpflege-schule-in-gotha-07
altenpflege-schule-in-gotha-07

Sonstiges

Bei erfolgreicher Teilnahme an dieser Weiterbildung können Ihnen 40 Fortbildungspunkte für die “Registrierung beruflich Pflegender” angerechnet werden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre berufliche Weiterentwicklung voranzutreiben und neue Perspektiven in der Pflege zu erschließen.

Neuigkeiten zum Thema

Qualität der generalistischen Pflegeausbildung in Thüringen soll nachhaltig gesichert sowie die Theorie und Praxis unterstützt werden.

Ab Schuljahresbeginn 2020/2021 werden in den beiden Pflegeschulen in Gotha und Leinefelde erstmals Auszubildende in der Ausbildung zur Pflegefachkraft in

Am Freitag, 9.11., fand in der Obereichsfeldhalle Leinefelde der 17. Berufsorientierungstag statt. Neben 80 weiteren Ausstellern präsentierten unsere Mitarbeiter:innen der

Im Sommer 1990, noch vor der Wiedervereinigung, gab es intensive Gespräche zwischen Vertretern der Partnerstädte Gotha und Salzgitter, des damaligen

Kontakt & Anfahrt

Leinefelde-Worbis

Ansprechperson

diana-goette-vhs-bildungswerk
Diana
Götte
(Leitung)

Standort

Lisztstraße 2, 37327 Leinefelde-Worbis
Lisztstraße 2, 37327 Leinefelde-Worbis

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt

Gotha (Pflegeschule)

Ansprechperson

Andrea
Kestner
(Ansprechperson)

Standort

IPB, Bahnhofstraße 20, 99867 Gotha
IPB, Bahnhofstraße 20, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Sie können über das Formular gern Ihre Unterlagen wie Bildungsgutscheine mitsenden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. 

Anfahrt