sigrun-behrendt-vhs-bildungswerk

Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Lauchagrundstraße 12a, 99891 Bad Tabarz

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Kreisseniorentag in Bad Tabarz

Kreisseniorentag in Bad Tabarz

Bad Tabarz, den 26.05.2024

Am Donnerstag, den 16.05. war es so weit: am Winkelhof in Bad Tabarz fand der 25. Seniorentag des Landkreis Gotha statt. Pünktlich kurz vor 10 Uhr kamen viele Busse aus nah und fern an und brachten aus dem Landkreis rund 1.500 Senior*innen an.

Landrat Onno Eckert, der ehrenamtliche Kreisseniorenbeauftragte Günther Jobst, Jörg Krieglstein von der Kreissparkasse Gotha sowie Bürgermeister David Ortmann eröffneten das Fest und begrüßten die zahlreichen Gäste.

Buntes Unterhaltungsprogramm mit Dagmar Frederic

Im Anschluss folgte ein buntes Unterhaltungsprogramm mit der Schlagersängerin und Moderatorin Dagmar Frederic, der Schäferfamilie, den Tabarzer Blasmusikanten und dem Tabarzer Trachtenverein.

Neben dem Programm im Festzelt wurden verschiedene Ausflüge angeboten, z.B. zum naheliegenden Inselsberg, zum Wassertreten an die Arenarisquelle mit dem 1. Vorsitzenden des Kneipp Landesverbandes Thüringen e.V., zum hiesigen Spielzeughersteller Kellner-Steck und zur Marienglashöhle. Die Gäste konnten sich an Ständen zu vielfältigen Themen, z.B. rund um Gesundheit, Wohnen sowie der Seniorenarbeit im Ort Bad Tabarz informieren.

Auch das Team der Raumzeit Bad Tabarz war mit einem Informationsstand vertreten und erklärte Wissenswertes rund um das Wochenprogramm sowie den Unterstützungsleistungen der Begegnungsstätte. Durch die fleißige Hilfe von ehrenamtlichen Medienmentor*innen aus den umliegenden Gemeinden sowie dem Seniorenbüro Gotha konnten an dem Infostand Fragen rund um das Handy geklärt werden.

Die Raumzeit dankt:

  • dem Kneipp-Verein Bad Tabarz für das Ausleihen der Pavillons
  • der Gemeindeverwaltung für die Hilfe beim Auf- und Abbau
  • den kooperierenden Medienmentor*innen für die Unterstützung und unserer Teilnehmerin Frau Schütz für die kreative Unterstützung bei der Gestaltung unseres Infostandes
  • dem ThINKA für die Unterstützung bei der Vorbereitung
  • Lisa Erdmann von Art der Stadt Gotha e.V. für die literarische Angebotserweiterung unseres Infostandes in Form eines Bücherkoffers
  • Fr. Schütz für die Ausgestaltung des Infostandes mit Hilfe verschiedener Handarbeiten

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

17.6.2024
|

Im VHS-BILDUNGSWERK Aschersleben wird seit dem Herbst 2022 das Projekt „Route 60+“ erfolgreich umgesetzt. Dieses Projekt richtet sich an Menschen

3.6.2024
|
ESF

Falkenstein. Ein überwältigendes Interesse zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Route 60+“ an dem Angebot, einmal die nahegelegene Konradsburg

3.6.2024
|

Am 31. Mai 2024 fand in der KZ Gedenkstätte Langenstein die Abschlusskundgebung in Form einer Kranzniederlegung in der KZ Gedenkstätte

2.6.2024
|

„Route 60+“ war wieder unterwegs: Stangerode. Eigentlich hatte das Organisationsteam des Projektes „Route 60+“ für seine Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine