Kinder lernen Gartenberufe kennen

Bei sommerlichen Temperaturen wünscht sich so mancher einen Beruf im Freien. Doch welche Möglichkeiten gibt es eigentlich, draußen zu arbeiten? Informationen dazu erhielten die Teilnehmer/innen des Projekts „Was willst Du werden?“  am Montag, 17.06.2019, beim Workshop im Stadtteilhaus Bernburg.

Praktische Erprobung mit Saatbomben

Bei der Herstellung von Samenbomben konnten sich die Schüler/innen der 5. und 6. Klassenstufe mit ihrer Ansprechpartnerin, Wiebke Kipka, vom VHS-BILDUNGSWERK praktisch ausprobieren und mit den verschiedenen Materialien arbeiten, die in Berufen der Landwirtschaft sowie der Garten- und Landschaftspflege notwendig sind. In lockerer Atmosphäre erfuhren sie, wie abwechslungsreich und vielseitig die Berufsbilder in diesem Bereich sind und welche Anforderungen Ausbildungsbewerber/innen erfüllen sollten. Beim Basteln der Saatkugeln konnten die Kinder Sorgfalt und Umsicht erproben, aber auch ihr handwerkliches Geschick und ihre Beobachtungsgenauigkeit unter Beweis stellen.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Mitarbeiter/innen des „Stadtteilhauses für Jung und Alt“ in Bernburg und laden interessierte Kinder herzlich ein, bei den nächsten Veranstaltungen dabei zu sein.

Wer Interesse hat an dem Projekt: „Was willst Du werden?“ mitzumachen, meldet sich bei uns.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .