Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Maybachstraße 16, 39418 Staßfurt

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Neue Töpferwerkstatt in Staßfurt

Das VHS-BILDUNGSWERK Staßfurt verfügt jetzt zusätzlich sogar noch über eine Töpferwerkstatt. Demnächst können sich die Teilnehmende im Formen und Gestalten der Tonmasse ausprobieren
Töpferwerkstatt am VHS-BILDUNGSWERK Zerbst 1

Themen: Werkstatt, Kunst, Wandern

Staßfurt, den 18.12.2021

Das VHS-BILDUNGSWERK Staßfurt verfügt jetzt zusätzlich sogar noch über eine Töpferwerkstatt. Damit wird das ohnehin schon breitgefächerte Angebot an kreativen Betätigungsmöglichkeiten um ein weiteres Highlight ergänzt. Demnächst können sich die Teilnehmende im Formen und Gestalten der Tonmasse ausprobieren, bevor die kleinen Kunstwerke später in den Brennofen wandern, wo sie dann für die weitere Gestaltung oder auch für die Verwendung stabilisiert werden.

Erste Probe-Stücke geformt und verziert

Vor weinigen Tagen haben die Mitarbeiter:innen des Standorts Staßfurt selbst mal getestet, wie es sich anfühlt, mit dem Material Ton umzugehen. Nach den einführenden Erläuterungen von Anleiterin Kerstin Jarkulisch wurden erste Probe-Stücke geformt und verziert. Nach der jetzt nötigen Lufttrocknung dieser kleinen Kunstwerke im Regal der Töpferwerkstatt wird in einigen Tagen der Brennofen angeworfen. Dann zeigt sich die Qualität der ersten Probe-Arbeiten. Die Akteure dürften sehr gespannt sein…

Fotos

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

29.2.2024
|

Unsere Teilnehmenden der Jugendberufshilfe in Brandenburg haben sich mal wieder richtig ins Zeug gelegt! Nachdem sie unsere Garderobe als etwas

26.2.2024
|

Der Frühling hält Einzug im VHS-BILDUNGSWERK Wernigerode! Dank des milden Wetters starten wir voller Vorfreude in die neue Saison. Unser

20.2.2024
|
Werden Sie Fachkraft im Seniorenservice! Qualifizierung mit Fokus auf individuelle Betreuung, Haushaltshilfe und Gesundheitsförderung.
16.2.2024
|

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“- Albert Einstein   Die kreativen Köpfe der Maßnahme „Fachkraft im Seniorenservice