Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Brinkstraße 38, 06485 Bad Suderode

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Themen: Hilfe, Bau, Jugend, Kind, Sport

3.000 Euro Spende für Mädchen-WG

Sieben junge Mädchen der „Intensivpädagogischen Wohngruppe“ in Bad Suderode im Harz konnten sich am Montag, 31.1., über ein großartiges nachträgliches Weihnachtsgeschenk freuen.
Melanie Donner von IKEA übergibt Spende an Verena Redemann vom VHS-BILDUNGSWERK.

Bad Suderode, Magdeburg, den 31.01.2022

IKEA unterstützt Intensivpädagogische Mädchenwohngruppe in Bad Suderode mit Geld- und Sachspende

Sieben junge Mädchen der „Intensivpädagogischen Wohngruppe“ in Bad Suderode im Harz konnten sich am Montag, 31.1., über ein großartiges nachträgliches Weihnachtsgeschenk freuen. Das Möbelhaus IKEA in Magdeburg spendete der stationären Jugendhilfeeinrichtung des VHS-BILDUNGSWERK die beachtliche Summe von 3.000 Euro. „Die Spende entstand aus der Aktion ‚Weihnachtbäume für Kinderträume‘. Dabei spenden wir jedes Jahr 3.- pro verkauftem Weihnachtsbaum vor dem Einrichtungshaus an ein lokales .“, so Manuela Retschke (Marketing IKEA Magdeburg), die für die Aktion verantwortlich war. Sie und ihre Kolleg:innen empfingen am Montagmorgen die WG-Leiterin Verena Redemann sowie zwei Mitarbeiter im Einrichtungshaus in Magdeburg. Denn neben einem Spendenscheck standen noch diverse Schränke und Möbelaccessoires als Spende zur Abholung bereit, welche im Kleintransporter nach Bad Suderode transportiert wurden.

Dringend benötigte Schränke für Materialien werden angeschafft

Die Möbel- und Geldspende war auch eine Riesenüberraschung für die 12- bis 17-jährigen Mädchen, die nach traumatischen Erfahrungen in ihren Herkunftsfamilien eine kurz- oder längerfristige Bleibe in Bad Suderode gefunden haben. So freut sich beispielsweise die 13-jährige Lucie (Name geändert) über ein neues größeres Bett und hatte gleich Lust, ihr Zimmer neu zu gestalten.

„Mit den geschenkten Regalen, Bildern, Lampen und Teppichen möchten wir einzelne Wohnbereiche jugendfreundlicher und wohnlicher gestalten. Die Spenden gaben uns auch Anlass, das eigene Raumkonzept zu überdenken und mitarbeiterfreundlicher zu gestalten.“ berichtet Verena Redemann bei der Spendenübergabe, die sich darüber hinaus für die neuen Kochtöpfe bedankte, da in ihrer Einrichtung täglich selbst und frisch gekocht wird.

Aktuell werden in Bad Suderode sieben Mädchen betreut, sodass auch ein höherer Bedarf an Aufbewahrungsmöglichkeiten besteht. Mit der Geldspende können nun auch dringend benötigte Schränke für Materialien angeschafft werden und einzelne Räume renoviert werden.

Fotos

Podcasts anhören

16.3.2023
|
In dieser Folge stellt sich der Jungunternehmer Florian Trautmann von der Backmanufaktur Trautmann in Bad Frankenhausen unseren Fragen.
27.2.2023
|
Warum und wie wird man eigentlich Geschäftsführer? Mit welchen Herausforderungen hat man in so einer Position „zu kämpfen“?
13.1.2023
|
In dieser Folge stellt sich die Bürgermeisterin der Landgemeinde an der Schmücke Silvana Schäffer unseren Fragen.

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

20.2.2024
|
Werden Sie Fachkraft im Seniorenservice! Qualifizierung mit Fokus auf individuelle Betreuung, Haushaltshilfe und Gesundheitsförderung.
16.2.2024
|

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“- Albert Einstein   Die kreativen Köpfe der Maßnahme „Fachkraft im Seniorenservice

16.2.2024
|

Wer einen Angehörigen zu pflegen hat, der muss eine Menge Probleme bewältigen und sich zusätzlich noch durch einen sehr engen

15.2.2024
|

Ein starkes Team ist das Rückgrat jedes erfolgreichen Unternehmens, auch bei der K-UTEC AG Salt Technologies. Dr. Sebastian Lüning, Mitglied