Ihr Kontakt

Sigrun
Behrendt
Ansprechperson

Gleichenstraße 48, 99867 Gotha

Schreiben Sie uns!

Suche
Close this search box.

Günter Kessel – Ein Ausbilder mit Herz und Verstand geht in den Ruhestand

Nach 31 Jahren als Ausbilder, Prüfer und Prüfungsausschussvorsitzender ist unser lieber Kollege Günter Kessel jetzt in den Unruhestand verabschiedet worden.
Günter Kessel (Zweiter von links) bei der Ehrung als langjähriger Prüfungsausschussvorsitzender durch die IHK Erfurt

Gotha, den 13.09.2023

Die Vermittlung von Wissen zum Erwerb beruflicher Handlungskompetenz wird geprägt von Ausbilderinnen und Ausbildern, die mit Herz und Verstand ihr Können an Auszubildende und Teilnehmende weitergeben. Diese Kolleg:innen prägen unsere Arbeit und machen Eindruck. Dazu zählte seit Februar 1992 auch Günter Kessel. Nach 31 Jahren als Ausbilder, Prüfer und Prüfungsausschussvorsitzender im Berufsfeld Elektro ist unser lieber Kollege Günter Kessel am 31.08.2023 in den Ruhestand verabschiedet worden.

Diese Kolleg:innen prägen unsere Arbeit und machen Eindruck

Danke Günter, im Namen des Kollegiums des AWZ Gotha und aller, die Dich kennen und schätzen gelernt haben. Du hast Spuren hinterlassen!

Podcasts anhören

16.3.2023
|
In dieser Folge stellt sich der Jungunternehmer Florian Trautmann von der Backmanufaktur Trautmann in Bad Frankenhausen unseren Fragen.
27.2.2023
|
Warum und wie wird man eigentlich Geschäftsführer? Mit welchen Herausforderungen hat man in so einer Position „zu kämpfen“?
13.1.2023
|
In dieser Folge stellt sich die Bürgermeisterin der Landgemeinde an der Schmücke Silvana Schäffer unseren Fragen.

Passende Angebote zu Ihren Interessen

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bildungszentren

20.2.2024
|
Werden Sie Fachkraft im Seniorenservice! Qualifizierung mit Fokus auf individuelle Betreuung, Haushaltshilfe und Gesundheitsförderung.
16.2.2024
|

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“- Albert Einstein   Die kreativen Köpfe der Maßnahme „Fachkraft im Seniorenservice

16.2.2024
|

Wer einen Angehörigen zu pflegen hat, der muss eine Menge Probleme bewältigen und sich zusätzlich noch durch einen sehr engen

15.2.2024
|

Ein starkes Team ist das Rückgrat jedes erfolgreichen Unternehmens, auch bei der K-UTEC AG Salt Technologies. Dr. Sebastian Lüning, Mitglied